Personen /

Winfried Hermann

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

5H6A0037(1).jpg
Personalie

Juristin übernimmt Aichacher Bauamt

Einen Namen nennt Bürgermeister Habermann noch nicht, doch die vakante Stelle soll zum Januar 2019 neu besetzt sein. Auf die neue Leiterin warten viele Aufgaben.

Kartoffelernte_bei_Aichach.jpg
Wetter

Dürre hinterlässt Spuren in Aichach-Friedberg

Extreme Trockenheit in diesem Sommer hat den Pflanzen teils sehr zugesetzt. Ernte fällt geringer aus. Was Experten zu möglichen langfristigen Schäden sagen.

Bauarbeiter auf der Bausstelle des Bauprojekts für den neuen Hauptbahnhof Stuttgart 21 in Stuttgart.
Baden-Württemberg

Stuttgart 21: Land hofft bei Mehrkosten auf außergerichtliche Einigung

Im Streit um eine Beteiligung an den Mehrkosten des Bahnprojektes S21 setzt Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) weiter auf eine außergerichtliche Einigung.

Baden-Württemberg scheiterte vor dem Verwaltungsgericht mit dem Versuch, durch Nachrüstungen älterer Motoren Fahrverbote zu verhindern. Foto: Marijan Murat/Illustration
Verstoß kostet 80 Euro

Details zu Diesel-Fahrverboten in Stuttgart

Die geplanten Diesel-Fahrverbote in Stuttgart werden konkreter. Nun liegt der Entwurf für einen neuen Luftreinhalteplan vor. Und es zeichnet sich auch ab, was Autofahrern bei Verstößen blühen wird.

Vom 1. Januar 2019 an gibt es in Stuttgart Fahrverbote für Dieselautos der Euro-Abgasnorm 4 und schlechter. Foto: Bernd Weissbrod
Fahrverbot kommt

Ältere Diesel müssen in Stuttgart ab 2019 draußen bleiben

Wer ab 2019 mit einem Diesel-Fahrzeug einen Stuttgart-Ausflug macht, sollte vorher prüfen, welcher Euronorm sein Auto entspricht. Euro-4-Diesel und schlechter dürfen dann nämlich nicht mehr in der Hauptstadt Baden-Württembergs fahren - damit die Luft sauberer wird.

In Stuttgart sind Fahrverbote für ältere Dieselautos geplant. Foto: Marijan Murat
Fahrverbote ab 2019

Ältere Diesel-Autos müssen in Stuttgart draußen bleiben

Diesel der Euronorm 4 und schlechter dürfen von 2019 an nicht mehr in der Stadt Stuttgart fahren. Damit soll die Luft dort sauberer werden. Gelingt dies nicht, droht auch neueren Diesel-Autos ein Fahrverbot.

Verkehr am Neckartor
Verkehr

Ab 2019 gelten in Stuttgart Diesel-Fahrverbote

Diesel der Euronorm 4 und schlechter dürfen von 2019 an nicht mehr in der Stadt Stuttgart fahren. Damit soll die Luft dort sauberer werden.

D4S_1970.jpg
Ulm

Ulmer Unternehmer: Mit Vollgas in Richtung Innovation

Beim Ulmer Unternehmertag richten OB Gunter Czisch und Verkehrsminister Winfried Hermann den Blick in die Zukunft.

Copy%20of%20KAYA1499(1)(1).tif
Ulm

„Desolate Situation“ in Zügen nach Ulm

Gedränge auf dem Bahnhof, Enge im Zug: Überfüllte Waggons führen offenbar zu chaotischen Zuständen. Nach zahlreichen Beschwerden reagiert jetzt Landrat Heiner Scheffold.

Copy%20of%20nbs.tif
Ulm

Auf neuer Strecke zum alten Bahnhof

Durch die Verzögerungen bei den Bauarbeiten am Knotenpunkt in der Landeshauptstadt wird nun die Forderung nach früherer Freigabe des Ulmer Abschnitts laut.