Themen-Übersicht

Winfried Kretschmann
Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Artikel zu Winfried Kretschmann

Autoindustrie

Wie drei Bundesländer gemeinsam die Autobauer retten wollen

Die Ministerpräsidenten Söder, Kretschmann und Weil wollen die Zukunft der deutschen Autoindustrie sichern und setzen auf ein dichteres Ladenetz für E-Autos.

Baden-Württemberg

Thomas Strobl muss seinen Traum begraben

Warum der CDU-Vize nicht mehr Ministerpräsident werden will und einer Frau den Vortritt lässt

Baden-Württemberg

Lokalpolitikerin tritt bei Gartenschau halbnackt als Einhorn auf

Bei einer Gartenschau verkleidet sich eine Stadträtin als Einhorn - kaum bekleidet. Dafür erntet sie bissige Kommentare - und Zuspruch von Ministerpräsident Kretschmann.

Automobilzulieferer

Nach Diesel-Skandal: Bosch investiert Milliarden in den Klimaschutz

Bosch-Chef Volkmar Denner hat lange an dem Paukenschlag gearbeitet. Im Unternehmen bekommt er für seinen Plan Applaus.

Kommentar

Warum wir Querköpfe wie Kühnert und Palmer brauchen

Parteiausschluss für Provokateure? Bitte nicht! Unbequeme Politiker haben eine wichtige Funktion in unserer Demokratie.

Sorge um Handlungsfähigkeit

Schäuble will Abstimmungsregeln im Bundesrat ändern

In den 16 Bundesländern gibt es 13 Koalitionsvarianten, oft enthalten sich die Landesregierungen im Bundesrat. Der Bundestagspräsident sorgt sich um Handlungsfähigkeit der Politik im Föderalismus. Seine Vorschläge gefallen nicht jedem.

E-Mobilität

Wo es bei der Batterie-Produktion für E-Autos noch hakt

In zehn Jahren werden für E-Autos 100 Mal mehr Akkus gebraucht als die größte Fabrik gerade herstellt. Eine Aufgabe, die für viele Diskussionen sorgt.

Koalition uneins

Grundsteuer: Pro und Kontra Öffnungsklausel

Öffnungsklausel bei der Grundsteuer oder nicht? Einige Länder wollen ihre eigenen Regelungen, andere wollen eine bundesweit einheitliche Regelung. Für und Wider verläuft quer durch die 16 Länder.

Baden-Württemberg

Kretschmann: Flächen-Fahrverbote für Euro 5 in Stuttgart nicht nötig

Monatelang mussten Dieselbesitzer in Stuttgart weitere Fahrverbote befürchten. Nun sagt die Landesregierung: Flächendeckende Verbote für Euro-5-Diesel sind nicht nötig.

Lieber ohne Firmen

Studenten meutern gegen Projekt "Cyber Valley"

Baden-Württemberg will Tübingen zum Nabel der weltweiten Forschung zu künstlicher Intelligenz machen - gemeinsam mit großen Konzernen. Einige haben etwas dagegen. Und besetzen deswegen seit Wochen einen Hörsaal in Tübingen.

Baden-Württemberg

Familien-Bande

Kretschmann junior als Regierungsberater in Dialektfragen

Mahnender Ministerpräsident

Kretschmann tadelt VfB für ständige Trainerwechsel

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat den VfB Stuttgart gemahnt, nicht immer wieder den Trainer zu wechseln.

Kooperation

Neue Südschiene

Baden-Württemberg und Bayern wollen über Parteigrenzen zusammenarbeiten

Migration

Grüne Blockade im Bundesrat

Entscheidung über sichere Herkunftsstaaten wird vertagt. Union reagiert verärgert. In der GroKo bahnt sich ein neuer Asylstreit an

Stuttgart

Hunderte Teilnehmer bei Gelbwesten-Demo gegen Fahrverbote

Die Wut in Stuttgart wächst. Die Gegner des Fahrverbots demonstrieren zu Hunderten für den Dieselmotor, ein 26-jähriger Porsche-Mitarbeiter führt sie an.

CDU

Kann AKK auch Kanzlerin?

Den Parteivorsitz hat Annegret Kramp-Karrenbauer gewonnen. Nun erobert die neue CDU-Chefin die Sympathien der Wähler und hängt sogar Angela Merkel ab.

"Arbeitskräfte benötigt"

Kretschmann fordert Nachbesserungen beim Zuwanderungsgesetz

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hält Nachbesserungen am von der Bundesregierung geplanten Fachkräfte-Zuwanderungsgesetz für nötig.

"Angriff auf föderale Ordnung"

Länder stoppen Grundgesetzänderung für Digitalpakt Schule

Der Bund wird nicht wie geplant ab Anfang 2019 Milliardensummen für mehr Computer in den Schulen an die Länder zahlen. Der Bundesrat macht geschlossen Front gegen die Art der Großoperation.

Digitalpakt

Warum Bayern vom Bund kein Geld für seine Schulen will

Die Ministerpräsidenten lassen den Digitalpakt platzen und verzichten auf fünf Milliarden Euro. Bayerns Schulminister Piazolo vertraut auf seinen eigenen Plan.

Unterzeichnung fällt aus

Milliardenprogramm zur Schuldigitalisierung immer ungewisser

Das Chaos um das geplante Schuldigitalisierung nimmt weiter zu. Zahlreiche Äußerungen maßgeblicher Politiker legen den Schluss nahe: Ein komplettes Scheitern ist nicht mehr ausgeschlossen.

Debatte über Digitalpakt

Schuldigitalisierung: Länderfront gegen Grundgesetzänderung

Im Bundestag waren sich fast alle einig - doch die Länder stellen sich quer. Das Grundgesetz wird nun wohl nicht wie geplant für die Schuldigitalisierung geändert.

Länder fürchten Machtverlust

Grundgesetzänderung für digitale Schulen droht zu scheitern

Im Bundestag ist sie schon durch, doch im Bundesrat sieht es für die geplante Grundgesetzänderung zur Digitalisierung von Schulen schlecht aus. Mehrere Länder machen Stimmung dagegen - aus grundsätzlichen Erwägungen.

Bemerkung über Flüchtlinge

"Männerhorden" in die "Pampa"? Kretschmann gelobt Besserung

Nach heftiger Kritik an Äußerungen zur Flüchtlingspolitik hat der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann Besserung gelobt.

Hintergrund

Jubeln die Grünen zu früh?

Die Ökopartei feiert auf ihrem Europa-Parteitag ihre neue Stärke und Geschlossenheit. Doch zugleich scheinen viele Fragezeichen durch, ob der neue Erfolg wirklich von Dauer sein kann

Interview

Trigema-Chef Grupp: Verzicht auf Affe war "ein Riesenfehler"

Der Textil-Unternehmer Wolfgang Grupp hat Respekt vor den Grünen. Ansonsten bleibt er der CDU treu. Wen er sich als Merkel-Nachfolger wünscht.