Personen /

Wladimir Putin

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Heiko Maas (r) und sein russischer Kollege Sergej Lawrow wollen den Friedensprozess in der umkämpften Ost-Ukraine wieder in Gang bringen. Foto: Marius Becker
Petersburger Dialog

Vorsichtige Annäherung zwischen Deutschland und Russland

Es ist ein Zeichen der Entspannung in den deutsch-russischen Beziehungen: Erstmals seit Beginn der Ukraine-Krise sind wieder die beiden Außenminister beim Petersburger Dialog. Über die riesigen Probleme zwischen beiden Ländern kann das aber nicht hinwegtäuschen.

190620_IGIZ_PHT10.JPG
Ukraine-Konflikt

Wie Marina Kocherga zum Flüchtling im eigenen Land wurde

Wer wissen will, ob der Krieg im Osten der Ukraine eigentlich noch jemanden zu interessieren braucht, der muss nur in die Augen von Marina Kocherga schauen.

Die USA machen Ernst und werfen die Türkei wegen des Kaufs eines russischen Raketenabwehrsystems aus dem F-35- Kampfjet-Programm. Foto: Kang Jong-Min/Newsis/AP
Konflikt in der Nato

Die USA drohen der Türkei mit Wirtschaftssanktionen

Die USA reagieren auf den Waffen-Deal der Türkei mit Russland und werfen es aus dem Programm der F-35-Kampfjets. Hat das für Erdogan wirtschaftliche Konsequenzen?

Am Donnerstag beginnt in Bonn der Petersburger Dialog mit Außenminister Heiko Maas und seinem russischen Amtskollegen Sergei Lawrow (l). Foto: Sven Hoppe
Petersburger Dialog

Maas und Lawrow sprechen über Ukraine-Krise

Seit 2013 blieben hochrangige Regierungsvertreter dem Petersburger Dialog fern. Nun reisen die Außenminister Deutschlands und Russlands an. Thema wird vor allem der Ukraine-Konflikt sein. Dort wurde nun eine neue Waffenruhe vereinbart.

Angela Merkel hält zu Beginn der Kabinettssitzung im Bundeskanzleramt einen Blumenstrauß in den Händen, den sie von den Kabinettskollegen überreicht bekam. Foto: Wolfgang Kumm
Regierungsalltag am Geburtstag

Blumen und Glückwünsche für die Kanzlerin - Merkel wird 65

Der 65. Geburtstag - für viele Menschen ein Anlass für eine große Sause. Doch was macht die Kanzlerin? Geht wie üblich ihren Regierungsgeschäften nach. Aber ganz normal wird der Tag dann doch nicht.

Russlands Staatspräsident Wladimir Putin (l) und Wolodymyr Selenskyj, Staatspräsident der Ukraine. Foto: Lahodynskyj/Lovetsky/The Canadian Press/AP
Anruf aus Kiew

Putin und Selenskyj sprechen erstmals über Ukraine-Konflikt

Bisher hatte Kremlchef Wladimir Putin dem ukrainischen Präsidenten noch nicht einmal zur Wahl gratuliert. Jetzt griff Wolodymyr Selenskyj selbst zum Hörer, um den russischen Präsidenten anzurufen. Eine kleine Sensation im Verhältnis zwischen Moskau und Kiew.

Twitter_Paddles.PNG
"First Cat" Paddles

Hund, Katze, Hase: Das sind die Haustiere der Staatschefs

20 Monate nach dem Tod von Neuseelands "First Cat" hat ein Mann zugegeben, das Tier überfahren zu haben. Dass sich Staatsoberhäupter mit Haustieren schmücken, hat Tradition.

Ein Techniker arbeitet in einer Uran-Aufbereitungsanlage in Isfahan. Foto: Vahid Salemi/AP
Brief nach Brüssel

Iran informiert EU über Teilausstieg aus Atomdeal

Der Iran hat die EU auch offiziell informiert, dass er seine Urananreicherung hochfährt. Die diplomatischen Kanäle will das Land aber offenhalten.

Thomas Bach traf Wladimir Putin in der weißrussischen Hauptstadt Minsk. Foto: Sergey Bobylev
Mehr als 100 Medaillen

Erfolgreiche Europaspiele: Bach gratuliert Putin

IOC-Chef Thomas Bach hat dem russischen Präsidenten Wladimir Putin zum erfolgreichen Abschneiden des russischen Teams bei den 2.

Die G20-Staats- und Regierungschefs haben sich beim Gipfel in Japan trotz tiefgreifender Meinungsunterschiede auf eine gemeinsame Abschlusserklärung verständigt. Foto: kyodo
G20-Gipfel in Japan

G20 einigen sich beim Klimaschutz auf auf Minimalkompromiss

Lange sah es nach einem Scheitern des G20-Gipfels aus - am Ende rauften sich dann alle zusammen. Beim Klimaschutz einigte man sich auf den kleinstmöglichen Nenner.