Personen /

Wolfgang Kilian

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20Bild_zu_Pressemeldung_-_Nach_27_Jahren_bei_der_Rieswasser_in_den_Ruhestand_verabschiedet(1).tif

27 Jahre bei Rieswasser gearbeitet

Anton Ott wurde in Ruhestand verabschiedet

FS_AZ_B-SZ_SE1_1201846152.tif
Infrastruktur

Hier hat das Handynetz im Landkreis Löcher

Wo die Netzabdeckung für Mobilfunk bröckelt, zeigt eine neue Karte des Wirtschaftsministeriums. Doch nicht überall freuen sich die Bürger über eine Lösung.

KAYA9976.JPG
Infrastruktur

Hier hat das Handynetz im Kreis Donau-Ries Löcher

Plus Wo die Netzabdeckung für Mobilfunk im Landkreis bröckelt, zeigt eine neue Karte des Wirtschaftsministerium. Doch nicht überall freuen sich die Bürger über eine Lösung.

Copy%20of%20Harburg_Infostelle_neu(1).tif
Harburg

Wann kommt die Geopark-Infostelle?

In Harburg wird seit längerer Zeit über das Projekt diskutiert. Nun gibt es einen neuen Beschluss im Stadtrat.

Copy%20of%20Unwetter_Heroldingen_6(1).tif
Harburg-Heroldingen

Mehr Schutz vor einer Sturzflut

Die Stadt Harburg will mit einem Trichter weitere Überschwemmungen in Heroldingen verhindern.

Copy%20of%20BRW_Landwirtepr%c3%a4mierung_1.tif
Feier

Niedrige Nitratwerte

Die Bayerische Rieswasserversorgung zeichnet in Finningen Bauern für nachhaltige Bodenbewirtschaftung aus

Copy%20of%20IMG_2496(1).tif
Harburg

Wann wird in Harburg gebaut?

Bürgermeister Kilian informiert über den Sachstand der Donauwörther Straße und der Wörnitzhalle. Der Internetempfang soll besser werden

Copy%20of%20IMG_2477.tif
Renovierung

Harburger Stadtrat in neu gestaltetem Saal

Zwei Bildschirme erleichtern die Arbeit für den Harburger Stadtrat.

Copy%20of%20Harburg_Donauw%c3%b6rther_Stra%c3%9fe_3.tif
Harburg

Die Altstadt wird zum teuren Pflaster

Seit Jahren soll die Donauwörther Straße in Harburg saniert werden. Nun gab es Ausschreibungen, doch die Resonanz ließ zu wünschen übrig. Wie es jetzt weiter geht

Copy%20of%20P1000510(1)(1).tif
Harburg

„Selber g’macht“ kommt in Harburg gut an

Tausende von Besuchern strömen zum Markt in der Burgstadt.