Personen /

Wolfgang Tiefensee

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Opel verdient wieder Geld
Autobauer

Fulminante Kehrtwende - doch Opels Gewinn hat einen Beigeschmack

Autobauer Opel ist in die Gewinnzone zurückgefahren. Doch unter Regie des neuen Mutterkonzerns PSA läuft nach einem knappen Jahr noch längst nicht alles rund.

Opel Corsa rollen im Opel-Werk in Eisenach vom Band. Foto: Martin Schutt
Sorge um Entwicklungszentrum

Wende in Rüsselsheim: Opel macht wieder Gewinn

Mit einer fulminanten Kehrtwende ist der Autobauer Opel in die Gewinnzone zurückgefahren. Doch unter Regie des neuen Mutterkonzerns PSA läuft nach einem knappen Jahr noch längst nicht alles rund.

Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee spricht im Landtag in Erfurt. Foto. Martin Schutt/Archiv Foto: Martin Schutt
Großprojekt

Chinesen bauen Batteriezellen-Fabrik in Thüringen

Der Markt für E-Autos wächst rasant, entsprechend groß ist der Bedarf an Batterien. Der chinesische CATL-Konzern baut nun auch in Europa Batteriezellen und wählt dafür einen Standort in Thüringen. Und erhält einen Milliarden-Auftrag eines deutschen Autobauers.

Opel-Mitarbeiter gehen durch einen Eingang auf das Opel-Werksgelände in Rüsselsheim. Foto: Boris Roessler/Illustration
Beschäftigungsgarantie

Aufatmen bei Opel: Personalabbau so gut wie abgeschlossen

Im November hatte Opel sein Sanierungskonzept unter dem Dach des neuen Eigentümers PSA verkündet. Erst mit einer umfassenden Beschäftigungsgarantie könnte jetzt die erhoffte Ruhe einkehren.

So soll das neue Bauhaus-Museum in Weimar aussehen - eröffnet werden soll es am 6. April 2019. Foto: bloomimages GmbH/Bauhaus Museum Weimar
Großes Fest

100 Jahre Bauhaus: Neue Museen in Weimar und Dessau

2019 wird das Bauhaus 100 Jahre alt. In Thüringen und Sachsen-Anhalt gibt es für das Fest dazu schon große Pläne. Besucher sollen gleich zwei neue Museen erleben können - aber das ist noch nicht alles.

Wolfgang Tiefensee (SPD) steht während des Sonderparteitags der SPD Thüringen nach seiner Wahl zum Landesvorsitzenden vor den Delegierten. Foto: Candy Welz
Einziger Kandidat

Tiefensee zum neuen Thüringer SPD-Chef gewählt

Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee ist neuer SPD-Vorsitzender in Thüringen.

dpa_14986C00E21860AB.jpg
GroKo-Pläne

Junger Widerstand gegen die GroKo - SPD weiter in der Krise

Andrea Nahles marschiert, Martin Schulz schwächelt: Das knappe Ja der Sozialdemokraten zu Koalitionsverhandlungen verschärft die Krise in der Partei.

«Er hat noch nach der Wahl öffentlich versprochen, keinen Kabinettsposten unter Frau Merkel anzustreben», so Tiefensee. Foto: Martin Schutt/Archiv
Öffentliches Versprechen

Tiefensee: Schulz soll auf Ministeramt verzichten

Der designierte thüringische SPD-Vorsitzende Wolfgang Tiefensee hat Parteichef Martin Schulz aufgefordert, auf ein Ministeramt in einer möglichen großen Koalition zu verzichten.

dpa_14971600DAA0BB94.jpg
BER

Berliner Flughafen: Eine Chronologie der Pannen

Am Freitag soll bekannt werden, wann die Eröffnung des Pannen-Flughafens Berlin-Brandenburg (BER) stattfindet. Die Chronologie eines Chaos, das 1991 begann.

Copy%20of%20KAYA7713.tif
Neu-Ulm

Als Neu-Ulm neu erfunden wurde

Vor zehn Jahren wurde der 200-Millionen-Bau NU 21 in Betrieb genommen. Der tiefer gelegte Bahnhof hat der Stadt Entwicklungsmöglichkeiten eröffnet, von denen sie bis heute profitiert.