Personen /

Wolfgang Zenetti

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%205839487_-_Kopie.tif

Keine Karl-Marx-Straße in Wertingen

Bauausschuss Die Entscheidung über die Benennung von Straßen fällt sehr knapp aus.Stadtbaumeister Anton Fink informierte über die Sanierungen in Rieblingen

Copy%20of%20IMG_9325.tif
Bauausschuss

Ein zu großes Großprojekt?

Die Wohnungsbauten in der Wertinger Laugnastraße halten die Abstandsregeln nicht ein. Im Bauausschuss passt das manchem nicht. Doch die Nachbarn stimmen dem Bau zu

Copy%20of%20Groko_1.tif
Wertingen

Die SPD will  raus aus dem Jammertal 

Die Genossen im Zusamtal informierten sich bei Unterbezirks-Vorsitzendem Dietmar Bulling über den Koalitionsvertrag.  Sie wollen jetzt nach vorne schauen.

Pressemitteilung_Zenetti-Gem%c3%a4lde.jpg
Wertingen

Mitglieder der Zenetti-Familie besuchen  ihr Vorfahren

Weil die aus dem 18. Jahrhundert stammen, müssen sie sich mit Bildern zufrieden geben.

Copy%20of%20_2210045.tif

Windkraft in Wertingen? Ja, aber...

In einem lebhaften Streitgespräch wurde diskutiert, ob die Einführung der 10-H-Regelung auf Wertinger Stadtgebiet kommt. Das muss nicht sein. Mancher argumentiert mit dem Bürgerwillen, andere mit dem Weltklima

Copy%20of%20IMG_9969.tif
Famillienforschung

Die Familie Zenetti schrieb von Wertingen aus Geschichte

Der Wertinger Herbert Petersen stieß zufällig auf die Familiengeschichte. Ab morgen soll sie der Öffentlichkeit zugänglich werden. Einen Zenetti gibt es noch in der Zusamstadt.

Copy%20of%20PPP-Overfly-5(1).tif
Wertingen

„An den Overfly denkt keiner mehr“

Die Verkehrsneuordnung im Wertinger Süden ist abgeschlossen, aber was geschieht nun mit der  nicht gebauten Dreifeldbrücke?

Copy%20of%20SPD.tif
Wertingen

„Ich finde das Klima unterkühlt“

Gespräch mit der  Führung der Wertinger SPD über die Stadtratsarbeit und darüber, warum der Zustrom an jungen Leuten für die Partei ausbleibt.

Copy%20of%20144375965.tif
Stadtrat Wertingen

Kein Entgegenkommen für die Familien

Antrag der Fraktion SPD/KUL, auf die dreiprozentige Gebührenerhöhung für die städtischen Kindergärten heuer zu verzichten, wurde mehrheitlich abgelehnt

Copy%20of%20Fraktion_07.12.2014_-_2.tif

„Den Druck aus dem Kessel genommen“

Wertinger Stadträte der SPD/KUL-Fraktion über Bauland, Flüchtlingsfrage und Freihandelsabkommen