Personen /

Xi Jinping

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20bellevue.tif
Staatsbesuch

Wie ein Staatsbankett für Erdogan zum Politikum wird

Der türkische Präsident wird in Deutschland zum Staatsbesuch erwartet. Das ist einigen zu viel der Ehre. Die Liste der Absagen für sein Bankett ist lang.

Bundeskanzlerin Merkel begrüßt den türkischen Präsidenten Erdogan beim G20-Gipfel. Foto: Michael Kappeler/Archiv
Merkel verzichtet auf Bankett

"Keinerlei Illusionen" vor Erdogans Berlin-Besuch

Der Besuch von Präsident Erdogan wirft seine Schatten voraus. Nicht nur die Polizei steht vor einem Stresstest. Hoffnungen auf eine echte Verbesserung der deutsch-türkischen Beziehungen werden aber gedämpft. Und die Kanzlerin hat keine Zeit für das Staatsbankett.

Zwei Frauen unterhalten sich auf einem Markt in der nigerianischen Hauptstadt Abuja über eine Fernsehantenne. Foto: Gero Breloer/Archiv
Freihandelszone CFTA

Warum sich Afrika nun selbst helfen will

China investiert Milliarden in Afrika und auch die EU hat neue Pläne. Afrikanische Länder wollen ihre Märkte mit einer Freihandelszone stärken.

85393122.jpg
Jack Ma

Warum sich der Alibaba-Gründer zurückzieht

Jack Ma hat mit der Internetfirma Milliarden verdient. Nun kündigt er seinen Abschied an. Diese Entscheidung hat auch mit der Kommunistischen Partei zu tun.

Alibaba-Gründer Jack Ma will noch ein Jahr Vorstandschef des Unternehmens bleiben. Foto: Valentin Flauraud/KEYSTONE
Nachfolger benannt

Alibaba-Chef Jack Ma kündigt Rückzug für nächstes Jahr an

Jack Ma hat es vom Englischlehrer zu einem der reichsten und erfolgreichsten Unternehmer Chinas gebracht. In Zukunft will sich der Milliardär vor allem wohltätigen Aufgaben widmen.

Copy%20of%20P_18T5OX(1).tif
Pekings Einkaufstour

Wie China in Afrika investiert

Peking investiert im ganz großen Stil. Menschenrechte spielen dabei keine Rolle. Es geht um Investitionen und politischen Einfluss.

Xi Jinping kommt zur Eröffnungszeremonie des Gipfels zur Kooperation zwischen China und Afrika. Foto: Lintao Zhang/Getty Images Pool/AP
Neue Seidenstraße

China sagt Afrikanern neue Milliardenkredite zu

China will sein Engagement in Afrika weiter ausbauen. Während mit chinesischem Geld auf dem Kontinent ganze Städte entstehen, verliert Deutschland laut Beobachtern den Anschluss.

Ein US-Marine beim gemeinsamen Manöver mit den südkoreanischen Streitkäften. Foto: Jeon Heon-Kyun/EPA
Versprechen an Kim Jong Un

Trump: Keine "Kriegsspiele" mehr vor koreanischer Halbinsel

Hin und Her mit Nordkorea: Präsident Trump will sein Versprechen an Kim Jong Un einhalten, die Militärmanöver mit Südkorea zu beenden. Er kassiert damit Aussagen seines Verteidigungsministers. Schuld für mangelnde Fortschritte in Verhandlungen gibt Trump wie sooft anderen.

Ein Kind bei einer Impfung in der zentralchinesischen Provinz Anhui. Foto: Uncredited/CHINATOPIX/Archiv
Impfstoff Tollwut

Skandal um Impfstoff in China weitet sich aus: Xi Jinping fordert Bestrafungen

In China weitet sich der Skandal um ineffektive Impfstoffe gegen Tollwut, Diphtherie, Tetanus und Keuchhusten weiter aus. Präsident Xi Jinping fordert Strafen.

Dienstwagen_merkel_neui(1).jpg
Bildergalerie

Protz und PS: Das sind die Dienstwagen der Staatenlenker

Welches Auto Regierungschefs und andere Oberhäupter fahren, verrät viel über ihr Selbstverständnis. In welchen Wagen Trump, Macron und Merkel sitzen.