Personen /

Yvonne Möller

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

SIBE9903aaaqa.jpg
Nördlingen

Selbst Schüsse konnten ihn nicht stoppen

Was sich in einer Nördlinger Septembernacht abspielte, klingt wie aus einem Hollywood-Film. Ist der verantwortliche Rieser eine Gefahr für die Allgemeinheit?

ADK_8782.jpg
Augsburg

Friedhofsaffäre: Stadt kritisiert langes Strafverfahren

Drei städtische Arbeiter wurden verurteilt, weil sie in die eigene Tasche gewirtschaftet haben. Jetzt droht ihnen der Rauswurf. Die Stadt kritisiert die Justiz.

Dollar%205.JPG
Augsburg

Reichsbürger: Frau fordert 300 Milliarden Dollar

Reichsbürger stellen immer wieder finanzielle Forderungen - falls etwa Verfahren gegen sie nicht eingestellt werden. Doch um 300 Milliarden Dollar geht es selten.

_WYS9363.jpg
Augsburg

Betrunkene Polizisten attackieren Flüchtling: Haftstrafe

Polizisten haben bei einem Ausflug nach Augsburg einen Asylbewerber beleidigt und angegriffen. Einem der Beamten droht jetzt das Gefängnis. So lief der Prozess.

_WYS9365.jpg
Augsburg

Attacke auf Flüchtling: Polizist wehrt sich gegen Haft

Ein Beamter soll ins Gefängnis, weil er einen Asylbewerber angegriffen und beleidigt hat. Nun wird der Fall vor dem Augsburger Landgericht neu aufgerollt.

99255206.jpg
Prozess

Ladendieb isst geklaute Kopfhörer

Weil er mit Gewalt versucht haben soll, mit der Beute zu entkommen, steht eine hohe Strafe im Raum. Er hat eine eigene Erklärung für sein Verhalten.

142930288.jpg
Prozess in Aichach

Männer werfen Dixi-Klo mit Frau um

Nach dem Faschingsumzug in Aichach-Griesbeckerzell warfen zwei Männer ein Dixi-Klo mit einer Frau um. Sie leidet bis heute unter den Folgen. Nun standen die Männer vor Gericht.

leit236732.JPG
Landsberg

In der Bewährung nicht bewährt

Zwölf Monate Haft für einen 42-Jährigen. Unter anderem wegen Waffenbesitzes.

Polizei_Notruf_2.jpg
Augsburg

Polizist hilft bedrohtem Jugendlichen nicht - und erstreitet mildes Urteil

Ein 16-Jähriger wird von mehreren Jugendlichen bedroht und brutal verprügelt. Doch der Beamte am Notruftelefon wimmelt ihn mit einer Lüge ab. Das Urteil gegen ihn fällt milde aus.

Kein Bock auf Unterricht: Schwänzen Kinder die Schule, sollten Eltern versuchen, den Gründen nachzugehen. Das können etwa Ängste oder Mobbing sein. (Bild: Brichta/dpa/tmn)
Prozess in Augsburg

Eltern müssen Bußgeld fürs Schwänzen zahlen

Schwänzen Kinder die Schule, flattert den Eltern ein Bußgeldbescheid ins Haus. In Augsburg muss ein Vater 200 Euro bezahlen. Die Familie war verspätet aus dem Urlaub zurückgekehrt.