Personen /

Zinedine Zidane

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Kingsley Coman hatte sich gegen Augsburg am linken Fuß verletzt. Foto: Stefan Puchner
FC-Bayern-News

Coman fliegt mit dem FC Bayern nach Liverpool

FC-Bayern-Stürmer Coman verletzte sich im Bundesligaspiel in Augsburg. Der 22-Jährige reist nun immerhin mit nach England. Ob er spielen kann, ist unsicher.

Trainer Niko Kovac trifft mit dem FC Bayern auf Leverkusen. Foto: Christophe Gateau
Kommentar

Chaos beim FC Bayern: Den Münchnern fehlt die übergeordnete Idee

Dem FC Bayern wird gegen Bayer Leverkusen schmerzhaft vor Augen geführt, weshalb sie keine Ausnahmemannschaft mehr sind. Ein Kommentar.

Irans Coach Carlos Queiroz wartet weiter auf sein Gehalt. Foto: Nariman El-Mofty/AP
Nach Aus beim Asien-Cup

Nationaltrainer Queiroz verlässt nun doch den Iran

Der Portugiese Carlos Queiroz hat nach acht Jahren Tätigkeit als Nationaltrainer den Iran verlassen.

Jürgen Klinsmann soll zu den möglichen Wunschkandidaaten als neuer iranischer Nationaltrainer gehören. Foto: Soeren Stache
Sportministerium

Iran: Klinsmann, Zidane und Mourinho Wunschtrainer

Der Iran will angeblich Jürgen Klinsmann als neuen Trainer der Fußball-Nationalmannschaft engagieren.

Gareth Southgate soll ein Kandidat für den Trainerposten bei Manchester United sein. Foto: Mike Egerton/PA Wire
Premier League

Medien: Coach Southgate ein Kandidat bei Manchester United

Manchester (dpa) - Der englische Fußball-Nationaltrainer Gareth Southgate soll laut Berichten in britischen Medien ein Kandidat für das Traineramt bei Manchester United sein.

Bayern-Trainer Niko Kovac bei der Pressekonferenz in München. Foto: Matthias Balk
Champions League

"Kämpfer" Kovac widerspricht Bayern-Präsident Hoeneß nicht

Niko Kovac versucht, sich vor dem Spiel gegen Benfica Lissabon kämpferisch zu zeigen. "Aufgeben" oder "Fahne hissen", das gebe es in seinem Leben nicht.

Ist nicht mehr Trainer von Real Madrid: Julen Lopetegui. Foto: Manu Fernandez/AP
Spanien

Königliche Krise: Real Madrid trennt sich von Trainer Lopetegui

Der kriselnde Champions-League-Sieger Real Madrid hat sich von Trainer Lopetegui getrennt. Clubboss Pérez will nun einen "harten Hund" einstellen.

Ist nicht mehr Trainer von Real Madrid: Julen Lopetegui. Foto: Manu Fernandez/AP
Champions-League-Sieger

Nach Lopetegui-Entlassung: Real Madrid sucht "harten Hund"

Toni Kroos muss sich bei Real Madrid wohl auf eine "eiserne Hand" einstellen. In einer schlimmen Krise will Clubchef Florentino Pérez nach dem Rauswurf von Julen Lopetegui einen autoritären Trainer verpflichten. Kapitän Sergio Ramos ist nicht ganz einverstanden.

Nach dem finalen Treffer zur 1:5-Niederlage gegen den FC Barcelona sind die Tage von Trainer Lopetegui bei Real Madird wohl gezählt. Foto: Joan Gosa/XinHua
1:5-Debakel beim FC Barcelona

Kriselndes Real sucht "harten Hund": Conte oder Mourinho?

Toni Kroos muss sich bei Real Madrid wohl auf eine "eiserne Hand" einstellen. In einer schlimmen Krise will Clubchef Florentino Pérez laut Medien Ordnung in den Laden bringen und einen autoritären Trainer verpflichten. Käpt'n Ramos ist nicht ganz einverstanden.

Steht bei Real Madrid unter Druck: Coach Julen Lopetegui. Foto: Manu Fernandez
272. Clásico

Schicksalsduell für Real Madrid und Coach Lopetegui

Erstmals nach einem knappen Jahrzehnt wird der Clásico ohne Ronaldo und Messi stattfinden. Im Mittelpunkt steht diesmal der viel kritisierte Real-Trainer Julen Lopetegui. Abergläubische Real-Fans denken gerne an 2015 zurück.