Newsticker
EMA gibt grünes Licht für Johnson-Impfstoff
  1. Startseite
  2. Podcasts
  3. Augsburg meine Stadt
  4. Herr Biskup, wie sieht's beim Papst zu Hause aus?

Neuer Podcast

25.03.2021

Herr Biskup, wie sieht's beim Papst zu Hause aus?

Papst, Putin, Trump: Der Fotograf Daniel Biskup dokumentiert das Leben der Mächtigen.
Foto: Jörg Carstensen, dpa (Archivbild)

Er fotografierte Trump, Putin oder Papst Benedikt. In einer neuen Folge unseres Podcasts "Augsburg, meine Stadt" spricht Daniel Biskup über seine Besuche bei den Mächtigen.

Er war beim Papst zu Besuch. Er traf Donald Trump. Natürlich auch Angela Merkel. Und er begleitete über Jahre hinweg Wladimir Putin. Der Fotograf Daniel Biskup dokumentiert das Leben der Mächtigen seit Jahrzehnten. Nun spricht er im Podcast "Augsburg, meine Stadt" über seinen spannenden Job und darüber wie es sich anfühlt, den Mächtigen ganz nah zu sein.

Trump, Putin, Papst Benedikt: Der Fotograf Daniel Biskup im Podcast

Im Gespräch mit Digital-Redakteur Axel Hechelmann verrät Biskup, wie sich Termine mit hochrangigen Politikern und Stars ergeben und wie er berühmte Menschen hinter den Kulissen erlebt.

Außerdem spricht Biskup über seinen Lebensweg, der ihn von Bonn nach Augsburg führte. Er erzählt von seinem ersten Foto auf der Titelseite der Augsburger Allgemeine, seine Faszination für "das Schöne" und warum ihn sein erster Beruf als Postbote nicht erfüllte.

Der Fotograf sagt auch, wie sich die Corona-Krise auf seinen Beruf auswirkt – und warum er ihre Auswirkungen jeden Tag in Bildern festhält.

"Augsburg, meine Stadt": Alle Podcast-Folgen bei Spotify, Apple und Co.

Die aktuelle Episode des Podcasts "Augsburg, meine Stadt" können Sie sich auch bei Spotify, Apple Podcasts, Google Podcasts oder Deezer anhören:

Sie haben eine Frage, Kritik oder Anmerkungen zur aktuellen Folge? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail an podcast@augsburger-allgemeine.de.

Diese Podcasts zu weiteren spannenden Berufen könnten Sie auch interessieren:

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren