Newsticker
Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Impfung mit AstraZeneca erhalten
  1. Startseite
  2. Podcasts
  3. Augsburg meine Stadt
  4. Sarah Christian und Maximilian Hornung über Kultur im Lockdown

Podcast

11.02.2021

Sarah Christian und Maximilian Hornung über Kultur im Lockdown

Der Cellist Maximilian Hornung und die Geigerin Sarah Christian stammen aus Augsburg, leben in München und treten in der ganzen Welt auf - wenn nicht gerade Lockdown ist.
Foto: Astrid Ackermann

Im Podcast "Augsburg, meine Stadt" erzählen Geigerin Sarah Christian und Cellist Maximilian Hornung, wie sich ihr Leben durch Corona verändert hat - von Konzertabsagen bis zum 3000-Teile-Puzzle.

Ein Alltag ohne Konzerte - für Geigerin Sarah Christian und Cellist Maximilian Hornung bis vor einem Jahr unvorstellbar. Die beiden Musiker stammen aus Augsburg, sind aber längst international gefragt und für gewöhnlich viel auf Reisen. Seit der Corona-Krise hat sich das Leben des Musikerpaares jedoch massiv verändert. Statt im Zug oder auf der Autobahn verbrachten sie in den vergangenen Monaten viel Zeit in ihrer Wohnung in der Wahlheimat München. Während im Frühjahr noch Optimismus und Freude darüber, Zeit zum Kochen, für Sport oder ein 3000-Teile-Puzzle zu haben, überwogen, kämpfen nun auch sie mit den Auswirkungen des langen zweiten Lockdowns.

 

Im Podcast "Augsburg, meine Stadt" erzählen sie, wie sie mit der fehlenden Perspektive umgehen, die gerade viele Künstler quält und was sich aus ihrer Sicht für die Kulturbranche ändern müsste. Denn Kultur als Ganzes sei wichtig für die Gesellschaft, betonen die beiden Klassik-Stars - sie sei Nahrung für die Seele.

Umso mehr hoffen sie, dass sie bald wieder Konzerte spielen können. Sarah Christian und Maximilian Hornung beschreiben, was beim Livestream auf der Strecke bleibt und erzählen, warum Auftritte in Augsburg für sie immer noch etwas ganz besonderes sind. Außerdem geben sie einen Ausblick, was in ihrer Reihe "Freistil" im Rahmen des Augsburger Mozartfestes dieses Jahr geplant ist.

Podcast "Augsburg, meine Stadt" auf Spotify, iTunes und Co.

Den Podcast "Augsburg, meine Stadt" finden Sie bei Spotify, Apple Podcasts – und überall sonst, wo es Podcasts gibt.

Sie haben eine Frage, Kritik oder Anmerkungen? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail an podcast@augsburger-allgemeine.de.

Das könnte Sie auch interessieren:

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren