1. Startseite
  2. Podcasts
  3. Bayernversteher
  4. Bayern boomt - Warum ist die Stimmung so aufgeheizt?

Podcast

05.09.2018

Bayern boomt - Warum ist die Stimmung so aufgeheizt?

Vor drei Jahren: Pegida demonstriert in München - und schreckt nicht vor polarisierenden Aussagen zurück.
Bild: Marc Müller, dpa (Archiv)

Nach den Vorfällen von Chemnitz ist die Stimmung im Land aufgeheizt. Wie konnte es nur so weit kommen? Im Podcast "Bayern-Versteher" gehen wir auf Spurensuche.

Eigentlich lebt es sich sehr gut in Bayern. Die Wirtschaft meldet annähernd Vollbeschäftigung, das Lohnniveau ist im bundesweiten Vergleich hoch und die Pro-Kopf-Verschuldung niedrig. Kurz gesagt: Bayern boomt. Eigentlich.

Ganz so einfach ist es offenbar nicht. Denn in Deutschland und Bayern geben scheinbar zunehmend die Unzufriedenen den Ton an. Drei Jahre nach Bundeskanzlerin Merkels historischem Versprechen "Wir schaffen das" zeigt sich in Teilen der Bevölkerung offen Wut und Hass auf Flüchtlinge, Politiker, Journalisten. Die fremdenfeindlichen Vorfälle in Chemnitz haben nicht dazu beigetragen, dass sich die Situation entspannt.

In der aktuellen Folge unseres Podcasts "Bayern-Versteher" spricht Chefredakteur Gregor Peter Schmitz mit Politik-Redakteur Simon Kaminski über das Warum. Warum ist die Stimmung so aufgeheizt? Warum erreichen viele Politiker die Menschen nicht mehr?

Neue Folge des "Bayern-Versteher": Hier reinhören!

Zudem geben unsere Redakteure einen Ausblick auf die Wahl. Welche Rolle wird die in den Umfragen starke AfD spielen? Kann sich die CSU noch vor einer Blamage bewahren? Und: Erleben wir am 14. Oktober einen Wahlabend, an dem alle mies drauf sind?

Dazu gibt es die aktuelle Auswertung einer Civey-Umfrage. Digital-Redakteur Axel Hechelmann sagt, welche Themen die Menschen in Bayern am meisten bewegen. So viel sei verraten: Auch dort dreht sich vieles um Zuwanderung.

Alle Folgen des "Bayern-Versteher" finden Sie bei iTunes, Soundcloud und Co. - und hier auf unserer Podcast-Sonderseite.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
dpa_5F9A60001972E13A(1).jpg
Podcast

Himmel oder Hölle der Bayern? Ein Pro und Contra zur Wiesn

ad__starterpaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket