Newsticker

Seehofer rechnet mit Corona-Warn-App Mitte Juni
  1. Startseite
  2. Podcasts
  3. Bayernversteher
  4. Der Macht-Fahrplan: Wird Manfred Weber EU-Kommissionspräsident?

"Bayern-Versteher"

27.05.2019

Der Macht-Fahrplan: Wird Manfred Weber EU-Kommissionspräsident?

Spitzenkandidat für die EVP: Manfred Weber.
Bild: Michael Kappeler, dpa

Die Europawahl ist vorbei und es stellen sich viele Fragen. Zum Beispiel nach der Zukunft der Volksparteien – und der von Manfred Weber. Hier reinhören.

Ein Bayer für Europa – mit diesem Wahlspruch ging Manfred Weber in den Wahlkampf. Sein ambitioniertes Ziel: Geschichte schreiben. Der 46-jährige Niederbayer will für die Europäische Volkspartei (EVP) als erster Bayer EU-Kommissionspräsident werden. Nach der Wahl stellt sich die Frage: Schafft er das?

In einer neuen Folge unseres Podcasts "Bayern-Versteher" sprechen Gregor Peter Schmitz (Chefredakteur) und Rudi Wais (Chef vom Dienst) außerdem über die Kernfragen nach der Europawahl: Wie stark sind die Volksparteien noch? Was bedeutet das Ergebnis für die Politik in Deutschland – und speziell in Bayern?

Die Analyse zur Europawahl: Hier reinhören!

Mehr zur Wahl finden Sie auch hier:

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier .

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren