Newsticker
Wissenschaftler der Leopoldina fordern sofortige umfassende Kontaktbeschränkungen
  1. Startseite
  2. Politik
  3. AfD-Chefin: Leipzig: Unbekannte setzen Auto von Frauke Petry in Brand

AfD-Chefin
17.09.2016

Leipzig: Unbekannte setzen Auto von Frauke Petry in Brand

Unbekannte haben in der Nacht zum Samstag den Wagen der AfD-Bundesvorsitzende Frauke Petry in Brand gesetzt.
Foto:  Sebastian Gollnow (dpa)

Bislang Unbekannte haben in der Nacht zum Samstag in Leipzig den Wagen von AfD-Chefin Frauke Petry in Brand gesetzt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

Unbekannte haben in der Nacht zum Samstag das Auto von AfD-Chefin Frauke Petry in Leipzig in Brand gesteckt. Die Polizei gehe von Brandstiftung aus, sagte eine Sprecherin.

Die Polizei ermittle. Die AfD Sachsen teilte mit, Anwohner hätten das Feuer bemerkt, der Pkw sei ausgebrannt. Die Partei beklagte, die Angriffe auf AfD-Mitglieder hätten in den vergangenen Monaten ein Maß erreicht, "das an Terror grenzt". afp

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.