Newsticker
Spezial-Airbus der Luftwaffe mit Corona-Patienten aus der Region landet in Hamburg
  1. Startseite
  2. Politik
  3. Arbeitsmarkt: Grüne wollen Minijobs auf 100 Euro beschränken

Arbeitsmarkt
28.03.2013

Grüne wollen Minijobs auf 100 Euro beschränken

Die Grünen möchten Mini-Jobs von 450 Euro auf 100 Euro beschränken. Damit wären alle Verdienste über 100 Euro im Monat steuer- und abgabepflichtig.

Eine Beschränkung von Mini-Jobs von jetzt 450 auf 100 Euro: Das wollen die Grünen. Das würde bedeuten, dass alle Verdienste über 100 Euro im Monat steuer- und abgabepflichtig wären, mit reduzierten Beiträgen für geringe Einkommen, sagte die Spitzenkandidatin der Grünen, Katrin Göring-Eckardt, der "Rheinischen Post".

Als Ausnahme nannte sie nur den "haushaltsnahen Bereich", für den die "unkomplizierte Anmeldung der Arbeitskraft erhalten" bleiben solle. Die Erwartung, Mini-Jobs seien eine Brücke in den ersten Arbeitsmarkt, hätten sich nicht erfüllt, sagte sie zur Begründung. dpa

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.