Newsticker
Auch die FDP stimmt Ampel-Koalitionsgesprächen zu
  1. Startseite
  2. Politik
  3. Bundestagswahl 2021 Ergebnisse: Hamburg-Mitte - Wahlergebnisse mit Steinwerder & Hamburg-Altstadt & dem Bezirk Hamburg-Nord (im Wahlkreis 18)

Bundestagswahl 2021
27.09.2021

Wahlkreis Hamburg-Mitte: Die Ergebnisse der Bundestagswahl 2021

Bei der Bundestagswahl 2021 geben auch die Menschen im Wahlkreis Hamburg-Mitte ihre Stimmen ab. Hier die Ergebnisse.
Foto: Bernd von Jutrczenka, dpa (Symbolbild)

Am Tag der Bundestagswahl 2021 sehen Sie hier die Ergebnisse für den Wahlkreis Hamburg-Mitte mit Steinwerder und Hamburg-Altstadt und Gemeinden im Bezirk Hamburg-Nord.

Die Bundestagswahl 2021 wird am 26. September 2021 in insgesamt 299 Wahlkreisen in Deutschland abgehalten. In unserem Datencenter finden Sie hier die Ergebnisse für den Wahlkreis Hamburg-Mitte. Auf dem Stimmzettel werden zwei Kreuze gemacht: Eines gilt einem Direktkandidaten, das andere Kreuz gilt einer gesamten Partei. Die Anzahl der Zweitstimmen entscheidet, wie viele Sitze eine Partei im Parlament erhält.

Bundestagswahl 2021: Ergebnisse für den Wahlkreis Hamburg-Mitte

60,4 Millionen Menschen sind in Deutschland zur Bundestagswahl 2021 wahlberechtigt. Doch nicht alle machen von ihrem Wahlrecht Gebrauch. Bei der vergangenen Bundestagswahl lag die Wahlbeteiligung in ganz Deutschland bei 76,2 Prozent. Im Wahlkreis Hamburg Mitte lag die Wahlbeteiligung bei 72,2 Prozent.

Nach der Auszählung am 26. September finden Sie in unserem Datencenter die Ergebnisse der Bundestagswahl 2021 für den Wahlkreis Hamburg-Mitte.

Wahlergebnisse zur Bundestagswahl 2021: Wahlkreis 18 Hamburg-Mitte mit den Stadteilen Steinwerder und Gemeinden aus dem Bezirk Hamburg-Nord

Im Bezirk Hamburg-Mitte leben 301.543 Einwohner und Einwohnerinnen (Stand Dezember 2020). Der Wahlkreis 18 umfasst einige Stadtteile vom Bezirk Hamburg-Mitte und fünf Stadteile aus dem Bezirk Hamburg-Nord.

Vom Bezirk Hamburg-Mitte

  • die Stadtteile Billbrook, Billstedt, Borgfelde, Finkenwerder, HafenCity, Hamburg-Altstadt, Hammerbrook, Hamm, Horn, Insel Neuwerk, Kleiner Grasbrook, Neustadt, Rothenburgsort, St. Georg, St. Pauli, Steinwerder, Veddel, Waltershof

Weitere Gemeinden im Bezirk geben ihre Stimme im Wahlkreis Hamburg-Bergedorf – Harburg ab.

vom Bezirk Hamburg-Nord

  • die Stadtteile Barmbek-Nord, Barmbek-Süd, Dulsberg, Hohenfelde, Uhlenhorst

Weitere Gemeinden im Bezirk geben ihre Stimme im Wahlkreis Hamburg-Nord ab.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Bundestagswahl-Ergebnis: Das Wahlergebnis für Hamburg-Mitte der vergangenen Wahl

175.731 Wähler gaben 2017 im Wahlkreis Hamburg-Mitte ihre Stimme ab. Johannes Kahrs von der SPD hat sich bei der vergangenen Wahl mit 30,9 Prozent der Stimmen durchgesetzt. Christoph Bernhard de Vries von der CDU erreichte bei mit 24,2 Prozent der Erststimmen den zweiten Platz.

Direktkandidat Partei Erststimmen in Prozent
Johannes Kahrs SPD 30,9
Christoph de Vries CDU 24,2
Meryem Celikkol Grüne 12,8
Martin Dolzer Die Linke 13,8
Michael Kruse FDP 6,4

Anders als die Erststimme gilt die Zweitstimme der gesamten Partei. Hier sehen Sie die Zweitstimmen der vergangenen Bundestagswahl im Wahlkreis Hamburg-Mitte im Überblick:

  • CDU: 23,5 Prozent
  • SPD: 23,8 Prozent
  • Grüne: 14,4 Prozent
  • FDP: 9,3 Prozent
  • Die Linke: 15,0 Prozent
  • AfD: 8,0 Prozent
  • Sonstige: 5,9 Prozent

(AZ)

Mehr Infos:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.