Newsticker
Fast zwei Drittel der Deutschen befürworten allgemeine Corona-Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Politik
  3. Bundestagswahl 2021 Ergebnisse: München West / Mitte - Wahlergebnisse für Allach-Untermenzing, Aubing-Lochhausen-Langwied, Laim, Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt, Neuhausen-Nymphenburg, Pasing-Obermenzing und Schwanthalerhöhe (im Wahlkreis 220)

Bundestagswahl
27.09.2021

Wahlkreis München-West / Mitte: Die Ergebnisse der Bundestagswahl 2021

Bei der Bundestagswahl 2021 geben auch die Wählerinnen und Wähler im Wahlkreis München-West / Mitte ihre Stimmen ab. Die Ergebnisse finden Sie in diesem Artikel.
Foto: Maja Hitij, dpa (Symbolbild)

Bundestagswahl 2021: Hier finden Sie die Ergebnisse für den Wahlkreis München-West / Mitte. Der umfasst Münchner Stadtbezirke wie Allach-Untermenzing, Laim oder Pasing-Obermenzing.

Sobald am 26. September bei der Bundestagswahl 2021 im Wahlkreis München-West / Mitte die Wahllokale geschlossen und die Stimmen ausgezählt sind, finden Sie hier die aktuellen Ergebnisse. Zu dem Wahlkreis gehören die Münchner Bezirke Allach-Untermenzing, Aubing-Lochhausen-Langwied, Laim, Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt, Neuhausen-Nymphenburg, Pasing-Obermenzing und Schwanthalerhöhe.

Wir haben während der Auszählung speziell die genannten Stadtteile der bayerischen Landeshauptstadt für Sie im Auge. Falls Sie also ein besonderes Interesse an diesen Münchner Stadtteilen haben, sind Sie bei uns genau richtig.

Mehr als 60 Millionen Männer und Frauen können bei der Bundestagswahl abstimmen. Wahlberechtigt sind Deutsche, soweit sie volljährig sind und seit mindestens drei Monaten ihren Wohnsitz in Deutschland haben.

Wer als Deutscher im Ausland lebt und nicht in Deutschland gemeldet ist, kann unter Umständen trotzdem wählen. Möglich ist das für die Menschen, die nach ihrem 14. Lebensjahr mindestens drei Monate ununterbrochen in Deutschland gelebt haben. Dieser Aufenthalt darf allerdings noch keine 25 Jahre zurückliegen.

Bundestagswahl 2021: Ergebnisse für den Wahlkreis München-West / Mitte

Zur Bundestagswahl 2021 im Wahlkreis München-West / Mitte finden Sie hier zunächst das Ergebnis der Erststimmen, mit denen die Direktkandidatin oder der Direktkandidat ins Parlament gewählt wird. Anschließend liefern wir Ihnen das Wahlergebnis bei den Zweitstimmen. Mit denen werden nicht Personen, sondern Parteien gewählt.

Wahlergebnisse zur Bundestagswahl 2021 im Wahlkreis München-West / Mitte: Was gehört zum Wahlkreis 220?

Zum Wahlkreis gehören von der kreisfreien Stadt München die Stadtbezirke 2, 8, 9, 21 bis 23 und 25 (Einwohnerzahlen vom 31.12.20).

2 Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt 51.547
8 Schwanthalerhöhe 29.328
9 Neuhausen-Nymphenburg 99.704
21 Pasing-Obermenzing 77.301
22 Aubing-Lochhausen-Langwied 50.140
23 Allach-Untermenzing 33.710
25 Laim 56.729

Die übrigen Stadtbezirke der kreisfreien Stadt München gehören zu den Wahlkreisen München-Nord (217), München-Ost (218) und München-Süd (219).

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Bundestagswahl-Ergebnis: Das Wahlergebnis für den Wahlkreis München-West / Mitte bei der vergangenen Wahl

Der Wahlkreis hatte bei der vorigen Bundestagswahl 241.282 Wahlberechtigte. Die Wahlbeteiligung lag bei 80,2 Prozent.

Bei der Bundestagswahl 2017 hat bei den Direktkandidaten und Direktkandidatinnen im Wahlkreis München-West / Mitte der Bewerber Stephan Pilsinger von der CSU mit 33,3 Prozent gewonnen. Den zweiten Platz belegte der Kandidat Bernhard Goodwin von der SPD. Sein Stimmenanteil betrug 23,1 Prozent.

Hier die Ergebnisse aller Direktkandidaten und Direktkandidatinnen, die 2017 mindestens 1 Prozent der Stimmen bekommen haben:

Bewerberin oder Bewerber Partei Erststimmen (%)
Stephan Pilsinger CSU 33,3
Bernhard Goodwin SPD 23,1
Dieter Janecek GRÜNE 16,3
Lukas Köhler FDP 9,0
Dominik Lehmann LINKE 7,1
Bernhard Zimniok AfD 6,7
Ludwig Gebhard FREIE WÄHLER 1,8
Andreas Klauke ÖDP 1,6

Bei den Zweitstimmen lauteten die Ergebnisse bei der vergangenen Bundestagswahl im Wahlkreis München-West / Mitte (Quelle: Bundeswahlleiter):

  • CSU: 29,8 Prozent
  • SPD: 15,9 Prozent
  • GRÜNE: 18,5 Prozent
  • FDP: 13,7 Prozent
  • AfD: 7,7 Prozent
  • DIE LINKE: 8,6 Prozent
  • FREIE WÄHLER: 1,0 Prozent

Alle übrigen Parteien lagen 2017 unter 1 Prozent. (holc)

Mehr Infos:

Die Diskussion ist geschlossen.