Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 452, Drosten besorgt über Omikron-Variante
  1. Startseite
  2. Politik
  3. Bundestagswahl 2021 Ergebnisse: Nürnberg Nord - Wahlergebnisse (im Wahlkreis 244)

Bundestagswahl
27.09.2021

Wahlkreis Nürnberg-Nord: Die Ergebnisse der Bundestagswahl 2021

Hier bekommen Sie die Ergebnisse der Bundestagswahl 2021 im Wahlkreis Nürnberg-Nord.
Foto: Michael Kappeler, dpa (Archivbild)

Nürnberg ist bei der Bundestagswahl 2021 in zwei Wahlkreise geteilt. Hier finden Sie die Ergebnisse der Wahl für Nürnberg-Nord.

Für den Wahlkreis Nürnberg-Nord bekommen Sie die Ergebnisse zur Bundestagswahl 2021 in diesem Artikel. Die Wahlergebnisse werden ermittelt, sobald am 26. September die Wahllokale schließen.

Nürnberg ist in zwei Wahlkreise eingeteilt - Nord und Süd. Jeder der 299 Wahlkreise in Deutschland soll ungefähr dieselbe Einwohnerzahl abdecken. Deswegen gibt es für die Stadt in Bayern eine Aufteilung.

Hier folgen die Wahlergebnisse für Nürnberg-Nord und weitere Informationen zur Wahl.

Bundestagswahl 2021: Ergebnisse für den Wahlkreis Nürnberg-Nord

Ab dem Tag der Bundestagswahl 2021 werden die Ergebnisse für den Wahlkreis Nürnberg-Nord mit der Nummer 244 in unserem Datencenter stehen. Die Wahlergebnisse aktualisieren sich dabei regelmäßig.

Bei uns bekommen Sie nicht nur das Wahlergebnis für die Parteien, das auf den Zweitstimmen beruht. Sie erfahren auch, welcher Direktkandidat das beste Ergebnis bei den Erststimmen bekommen hat und damit auf jeden Fall im neuen Bundestag in Berlin sitzt.

Nürnberg: Wahlergebnisse zur Bundestagswahl 2021 - Diese Bezirke gehören zum Wahlkreis 244

Nürnberg ist mit etwa 520.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt in Bayern. Nur München ist im Freistaat noch größer. Die Stadt in Mittelfranken ist in ganz Deutschland auch für den Christkindlesmarkt bekannt.

Die folgenden Bezirke der Stadt gehören zum Wahlkreis Nürnberg-Nord - die anderen zum Wahlkreis Nürnberg-Süd:

  • 1 bis 13
  • 22 bis 30
  • 64
  • 65
  • 70 bis 87
  • 90 bis 95

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Bundestagswahl-Ergebnis: Das Wahlergebnis für Nürnberg-Nord der vergangenen Wahl

Wie hatten die Menschen in Nürnberg-Nord bei der vergangenen Bundestagswahl vor vier Jahren ihre Kreuze gesetzt? 2017 konnte Sebastian Brehm von der CSU das beste Wahlergebnis bei den Erststimmen holen. Mit 31,3 Prozent war er der erfolgreichste Direktkandidat im Wahlkreis und zog damit ins Parlament ein. Gabriela Heinrich von der SPD unterlag mit 25,6 Prozent der Erststimmen.

Bei den Zweitstimmen sahen die Wahlergebnisse bei der Bundestagswahl in Wahlkreis Nürnberg-Nord vor vier Jahren so aus:

  • CSU: 27,6 Prozent
  • SPD: 18,2 Prozent
  • Grüne: 15,1 Prozent
  • Linke: 11,7 Prozent
  • FDP: 10,6 Prozent
  • AfD: 10,0 Prozent
  • Sonstige: 6,9 Prozent

Die CSU wurde 2017 also stärkste Kraft, verlor im Vergleich zur Wahl im Jahr 2013 aber 7 Prozentpunkte. Für die SPD ging es sogar fast 9 Prozentpunkte nach unten: Sie kam auf 18,2 Prozent. Die Grünen, die Linkspartei, FDP und AfD konnten hingegen alle zulegen.

Das Ergebnis aus Nürnberg-Nord bildet zusammen mit den Wahlergebnissen aus den anderen 298 Wahlkreisen in Deutschland das Gesamtergebnis der Bundestagswahl 2021. Am Ende bestimmen die Zweitstimmen darüber, welche Partei wie viele Sitze im Bundestag bekommt - und wer regieren kann. Angela Merkel ist nicht noch einmal als Kandidatin zur Bundeskanzlerin angetreten. Um ihre Nachfolge bewarben sich zwei Kandidaten und eine Kandidatin: Armin Laschet von der CDU, Annalena Baerbock von den Grünen und Olaf Scholz von der SPD. (sge)

Mehr Infos:

Die Diskussion ist geschlossen.