Newsticker
Corona-Zahlen: Inzidenz in Deutschland sinkt weiter
  1. Startseite
  2. Politik
  3. Bundestagswahl 2021 Ergebnisse: Unna 1 - die Wahlergebnisse für Bergkamen, Kamen, Schwerte, Bönen (Wahlkreis 144)

Bundestagswahl 2021
02.09.2021

Wahlkreis Unna I: Die Ergebnisse der Bundestagswahl 2021

Bei der Bundestagswahl 2021 geben die Wahlberechtigten im Wahlkreis Unna I ihre Stimme ab. Die Ergebnisse der Wahl finden Sie hier.
Foto: Julian Stratenschulte, dpa (Symbolbild)

Für den Wahlkreis Unna I gibt es hier die Ergebnisse der Bundestagswahl 2021. Zum Wahlkreis 144 gehören unter anderem Bergkamen, Kamen, Schwerte und Bönen.

Bei der Bundestagswahl 2021 am 26. September dürfen mehr als 60 Millionen wahlberechtigte Bürgerinnen und Bürger ihre Stimme abgeben. In den vergangenen 20 Jahren machten jedoch durchschnittlich nur zwischen 70 und 80 Prozent der Wahlberechtigten von ihrem Stimmrecht Gebrauch.

Es wird in insgesamt 299 Wahlkreisen abgestimmt, die teilweise aus mehreren Landkreisen, Städten und Gemeinden bestehen. Diese Einteilung soll gewährleisten, dass jeder Wahlkreis die gleiche Anzahl an Einwohnern hat, damit jeder in den Bundestag gewählte Direktkandidat auch die gleiche Menge an Bürgerinnen und Bürgern vertritt. Für den Bundestagswahlkreis Unna I finden Sie hier unser Datencenter, das am Wahltag nach der Auszählung der Stimmen das Wahlergebnis der Bundestagswahl 2021 liefert.

Bundestagswahl 2021: Ergebnisse für den Wahlkreis Unna I

Zwei Kreuze darf jeder Wahlberechtigte am 26. September bei der Bundestagswahl 2021 auf dem Wahlzettel machen. Auf der linken Seite wählt man einen Kandidaten, wobei derjenige mit den meisten Stimmen im jeweiligen Wahlkreis ein Direktmandat für den Bundestag erhält. Mit der Zweitstimme auf der rechten Seite des Wahlzettels wird eine Partei gewählt. Die Zweitstimme ist für die Sitzverteilung im Bundestag der kommenden vier Jahre die wichtigere Stimme. Sobald am Wahlabend die ersten Zahlen vorliegen, informiert Sie unser Datencenter darüber, wie die Bewohner des Wahlkreises Unna I bei der Bundestagswahl abgestimmt haben.

Wahlergebnisse zur Bundestagswahl 2021: Wahlkreis 144 mit Bergkamen, Kamen, Schwerte und Bönen

Für die Bundestagswahl wurde der Landkreis Unna, der im Zentrum des Landes Nordrhein-Westfalen liegt, in zwei Wahlkreise unterteilt. Sieben der zehn Gemeinden des Kreises bilden Wahlkreis 144. In der folgenden Übersicht finden Sie neben einer Auflistung der Orte auch die jeweiligen Einwohnerzahlen der Städte (Stand Dezember 2020)

  • Bergkamen (48.919)
  • Fröndenberg/Ruhr (20.566)
  • Kamen (42.875)
  • Schwerte (46.124)
  • Unna (58.816)
  • Bönen (18.126)
  • Holzwickede (16.964)

Die übrigen Städte des Landkreises Unna sind im Wahlkreis Hamm – Unna II vertreten.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Bundestagswahl-Ergebnis: Das Wahlergebnis für Unna I der vergangenen Wahl

Insgesamt stimmten von den 197.873 Wahlberechtigten im Wahlkreis Unna I bei der vergangenen Bundestagswahl 150.831 ab. Die Wahlbeteiligung lag demnach bei 76,2 Prozent und entspricht damit exakt dem bundesweiten Durchschnitt.

Per Direktmandat wurde im Wahlkreis 144 mit 38,8 Prozent der Stimmen Oliver Kaczmarek von der SPD in den Bundestag geschickt. 31,8 Prozent der Stimmen erhielt der Erstunterlegene CDU-Politiker Hubert Hüppe. So verteilten sich die Erststimmen im Kreis Unna:

Direktkandidat Partei Erststimmen (in %)
Oliver Kaczmarek SPD 38,8
Hubert Hüppe CDU 31,8
Andreas Handt AfD 9,1
Heike Schaumann FDP 6,4
Michael Sacher Die Grünen 6,4
Ruth Tietz Die Linke 5,4

Die Verteilung der Zweitstimmen im Wahlkreis 144:

  • SPD: 33,6 Prozent
  • CDU: 27,2 Prozent
  • FDP: 11,5 Prozent
  • AfD: 9,8 Prozent
  • Grüne: 6,9 Prozent
  • Die Linke: 6,9 Prozent
  • Sonstige: 4,2 Prozent

(AZ)

Mehr Infos:

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.