Newsticker
RKI registriert 1016 Neuinfektionen und 51 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Politik
  3. Corona-Krise: Vergebliches Flehen: Ärzte fordern einen harten Lockdown

Corona-Krise
09.04.2021

Vergebliches Flehen: Ärzte fordern einen harten Lockdown

In Deutschland wird so viel geimpft wie noch nie. Experten schlagen dennoch Alarm, denn die Lage in den Kliniken ist besorgniserregend.
Foto: Waltraud Grubitzsch, dpa

Plus Während die Politik eine Entscheidung über das weitere Vorgehen in der Krise aufschiebt, wenden sich Mediziner mit einem dramatischen Appell an die Regierung.

Die Szene ist vielleicht so etwas wie das Sinnbild schlechthin für diese dritte Welle der Corona-Pandemie. Ein bitteres Destillat dessen, was auf den verschiedenen Ebenen der Krisenpolitik derzeit geschieht. Seit einer halben Stunde richten Deutschlands oberste Mediziner einen beeindruckenden Hilferuf an die Politik. Die Mienen sind ernst, die Worte sind dramatisch. Ganz kurzfristig hatten sie eine Pressekonferenz angesetzt, in der Hoffnung, den Regierenden doch noch einen Denkanstoß ins Wochenende mitzugeben; dabei ist, wer in der Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (Divi) Rang und Namen hat: Präsident Gernot Marx, der wissenschaftliche Leiter Christian Karagiannidis, Charité-Oberarzt Steffen Weber-Carstens, Chefarzt Uwe Janssens.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

09.04.2021

Faule Kompromisse,Wahlkampf motivierte Entscheidungen helfen uns in der Pandemie nicht weiter.

Permalink
09.04.2021

Und die Politik will unbedingt die Schulen öffnen und alle Kinder schön zusammen horten. *Kopfschütteln*

Permalink