Newsticker

Trotz steigender Infektionszahlen: Kliniken halten wenige Intensivbetten frei
  1. Startseite
  2. Politik
  3. Datenschützer: Volkszählung überflüssig

25.07.2010

Datenschützer: Volkszählung überflüssig

Datenschützer: Volkszählung überflüssig
Bild: DPA

Lübeck (dpa) - Schleswig-Holsteins Datenschutz-Chef Thilo Weichert hält die 2011 geplante Volkszählung für überflüssig. "Für politische Planungen sind genaue Zahlen wichtig, doch die haben wir auch ohne eine umfassende Volkszählung", sagte er den "Lübecker Nachrichten" (Sonntag).

Aus seiner Sicht könne aus Gründen der Sparsamkeit und Bürgerfreundlichkeit darauf verzichtet werden, zehn Prozent der Bürger und alle Wohnungseigentümer direkt zu befragen. Dennoch sei die Zählung rechtmäßig, betonte Weichert. Das Statistische Bundesamt in Wiesbaden plant die Ermittlung der Bevölkerungsstruktur in Deutschland für Mai kommenden Jahres.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren