Newsticker
Corona-Zahlen: Inzidenz in Deutschland sinkt immer weiter
  1. Startseite
  2. Politik
  3. Diktatur: "Lukaschenko wird gehen": Die Siegeswilligen von Belarus

Diktatur
04.08.2021

"Lukaschenko wird gehen": Die Siegeswilligen von Belarus

In Belarus ist der „Freie Chor“ – offiziell „Volny Chor“ – verboten. Doch außerhalb ihres Landes lassen sich die Sänger ihrer Stimmen nicht berauben.
Foto: Wojtek Jargilo, dpa

Plus Ein Jahr nach den Massenprotesten hat das Regime die Demokratiebewegung in Blut und Gewalt erstickt. Im Exil führt die Opposition den Kampf aber mit ungebrochenem Optimismus fort. Die Vorkämpfer sind sich sicher: Lukaschenko ist bald Geschichte.

Zwei Dutzend junge Menschen genügen, um Alexander Lukaschenko und sein Regime in Grund und Boden zu singen. „Reiß die Gitterstäbe aus den Mauern. Zerreiß die Fesseln, zerbrich die Peitsche. Dann werden die Mauern fallen – und die alte Welt begraben.“ Das Lied ist seit dem Protestsommer 2020 die Hymne der Lukaschenko-Gegner. Doch die kämpferischen Worte sind nur das eine.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.