Newsticker
Noch-Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) schlägt 2G für alle Lebensbereiche vor
  1. Startseite
  2. Politik
  3. Dritte Corona-Impfung notwendig?

Corona-Pandemie
21.08.2021

Corona-Schutzimpfung: Wer braucht eine dritte Dosis?

Gesundheitsminister Jens Spahn spricht von der Booster-Impfung für alle.
Foto: B. Weizenegger (Symbol)

Plus Die Inzidenz steigt weiter rasant. Gesundheitsminister Jens Spahn spricht schon von der Booster-Impfung für alle. Wie ein Mediziner die Auffrischung beurteilt.

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen ist in der vergangenen Woche deutlich schneller gestiegen – das erhöht den Druck auf die Politik, Konzepte für den Herbst zu entwickeln. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn setzt unter anderem auf die sogenannten Booster-Impfungen, eine dritte Auffrischungsspritze für alle, deren Impfung länger als sechs Monate her ist. Der Vorstoß ist allerdings nicht unumstritten: Medizinerinnen und Mediziner halten eine dritte Spritze nur für bestimmte Risikogruppen für erforderlich.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.