Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem PLUS-Paket zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Ukraine erobert weitere Orte im Süden des Landes zurück
  1. Startseite
  2. Politik
  3. Endgültiges Wahlergebnis: Bundestagswahl 2017: Wann kommt das endgültige Wahl-Ergebnis?

Endgültiges Wahlergebnis
29.09.2017

Bundestagswahl 2017: Wann kommt das endgültige Wahl-Ergebnis?

Wann kommt das endgültige Ergebnis zur Bundestagswahl 2017?
Foto: Sebastian Gollnow, dpa (Symbolbild)

Das vorläufige Wahlergebnis steht fest. Doch wann folgt das endgültige Ergebnis zur Bundestagswahl 2017? Das genaue Datum lässt sich nur grob schätzen.

Die Bundestagswahl 2017 ist vorbei. Die Wähler haben Union und SPD abgestraft. Beide Parteien mussten herbe Verluste hinnehmen. Die AfD dagegen wurde als drittstärkste Kraft in den Bundestag gewählt.

Die ersten Hochrechnungen gab es am Sonntag ab 18.15 Uhr. Im Laufe des Abends wurden die Ergebnisse immer genauer. Das vorläufige amtliche Endergebnis stand dann erst am Montagmorgen fest. Es sieht so aus:

  • CDU/CSU: 33 Prozent
  • SPD: 20,5 Prozent
  • AfD: 12,6 Prozent
  • FDP: 10,7 Prozent
  • Linke: 9,2 Prozent
  • Grüne: 8,9 Prozent

Aber wann folgt eigentlich das endgültige Endergebnis?

Endgültiges Ergebnis der Bundestagswahl 2017: Wann kommt das Endergebnis?

Am vorläufigen amtlichen Endergebnis wird sich wahrscheinlich nicht mehr viel ändern. Offiziell abgeschlossen ist die Wahl aber erst mit dem endgültigen amtlichen Endergebnis. Bis das vorliegt, werden aber noch Tage vergehen - wenn nicht sogar Wochen.

Das zeigen die Erfahrungen der vergangenen Jahre. Bei der Bundestagswahl im Jahr 2013 wurde das Endergebnis erst am 9. Oktober veröffentlicht - das waren 17 Tage, nachdem die Wähler abgestimmt hatten.

Lesen Sie dazu auch

Endgültiges Wahlergebnis kommt noch - das ist das vorläufige Ergebnis der Bundestagswahl:

Bis das endgültige Wahlergebnis feststeht, bekommen Sie hier noch einmal eine Übersicht über das vorläufige Ergebnis inklusive Verluste, Gewinne und der Sitzeverteilung:

Erst wenn der letzte Wahlbezirk ausgezählt ist, stellt der jeweils zuständige Wahlleiter am Wahlabend ein vorläufiges amtliches Ergebnis fest. Das endgültige amtliche Ergebnis kommt Tage oder Wochen später. AZ

Wir möchten wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Umfrageinstitut Civey zusammen. Was es mit den Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

 

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.