Augsburger Allgemeine

Felix Lee

Freier Mitarbeiter

Treten Sie mit Felix Lee in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Felix Lee

Die Hongkonger Polizei hielt sich zwar zuerst zurück, ging dann aber massiv gegen die Demonstranten vor. Foto: Vincent Yu/AP
Kommentar

Hongkongs Demokratie steht trotz Protesten vor dem Aus

Um Hongkongs Demokratie ist es trotz der Demonstrationen schlecht bestellt – und der Westen trägt eine Mitschuld daran.

Copy%20of%20dpa_5F9D98006A79FADE.tif
Bayern

Proteste in Hongkong eskalieren

China Demonstranten verhindern vorerst Entscheidung über Einschränkung von Freiheitsrechten

Copy%20of%20China(1).tif
30 Jahre Tiananmen

Warum vielen Chinesen Wohlstand wichtiger ist als Menschenrechte

1989 schlug das Militär in Peking die Demokratiebewegung nieder. Heute ist das Land die weltweit zweitgrößte Wirtschaftsmacht - und geht brutaler vor denn je.

Ghosn war am 19. November wegen Verstoßes gegen Börsenauflagen festgenommen worden. Foto: Eugene Hoshiko/AP
Japan

Topmanager muss wieder in U-Haft: Der tiefe Fall des Carlos Ghosn

Bis vor kurzem wurde Carlos Ghosn noch in der Autobranche als schillernder Top-Manager gefeiert. Nun drohen ihm in Japan bis zu zehn Jahre Haft.

Copy%20of%20dpa_5F9CCA0085A39343.tif
Handelskrieg

Das stolze China gibt sich plötzlich bescheiden

Die politische Führung in China räumt wirtschaftliche Probleme im Land ein und will künftig sparen. Der Konflikt mit den USA kommt da ungelegen.

Copy%20of%20dpa_5F9CC200FF9D958B.tif
Wachstum

Chinas Wirtschaftsmodell stößt an seine Grenzen

Jahrelang waren immer neue Rekorde fast selbstverständlich. Doch nun häufen sich die Probleme. Die politische Führung in Peking reagiert nervös.

KINA - Plötzlich schnell nach Hause
Gipfel in Vietnam

Donald Trump lässt Gipfel mit Kim Jong Un platzen

Donald Trump verlässt den Gipfel mit Nordkoreas Diktator Kim Jong Un in Vietnam frühzeitig. Statt eines "Deals" bleibt Enttäuschung – und die Frage nach der Schuld.

dpa_5F9CB600E1B9FC15.jpg
Kommentar

Trump steht unter Erfolgsdruck – das macht ihn schwach

Der nordkoreanische Herrscher Kim Jong Un wird niemals auf alle Atomwaffenarsenale verzichten. Sie sind seine Überlebensgarantie.

Trump
Vietnam

Treffen von Donald Trump und Kim Jong Un: Kommt es zur Annäherung?

Sein erstes Treffen zwischen Trump und Kim Jong Un bezeichnete der US-Präsident als "historisch". Fortschritte gab es danach nicht. Wird das in Hanoi anders?