Newsticker
Türkei blockiert Nato-Beitrittsgespräche mit Finnland und Schweden
  1. Startseite
  2. Politik
  3. Flughafen Berlin: BER löst Tegel ab: Berliner verabschieden sich wehmütig vom alten Flughafen

Flughafen Berlin
29.10.2020

BER löst Tegel ab: Berliner verabschieden sich wehmütig vom alten Flughafen

Noch einmal einen Blick hinunterwerfen, auf das Rollfeld und die Flugzeuge. In ein paar Tagen dann wird die letzte Maschine von Berlin-Tegel abheben.
Foto: Stefan Zeitz, Imago Images

Plus Man muss sich zwicken: Am Wochenende eröffnet Berlins neuer Flughafen BER. Das heißt auch: Tegel ist Geschichte. Ein Ort der kleinen Wege und großen Gefühle.

Der einjährige Kian gluckst vor Freude, als die Maschine der türkischen Linie Sun Express heranschwebt und zur Landung ansetzt. Flugzeuge hat er seit seiner Geburt mehr gesehen als manche Menschen in ihrem ganzen Leben. Er wohnt mit seinen Eltern in Berlin-Spandau, in Sichtweite des Hauptstadtflughafens Tegel. Weil der bald schließt, sind seine Eltern mit Kian noch mal auf die Besucherterrasse gekommen, die oben auf dem markant-sechseckigen Flughafengebäude thront. Kian bestaunt mit weit geöffneten Augen die Jets auf den langen Rollfeldern und die vielen Taxis auf der anderen Seite. Wie im Wimmelbuch, nur in echt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.