Newsticker

Bayerns Ministerpräsident Söder sieht Kampf gegen Corona in entscheidender Woche
  1. Startseite
  2. Politik
  3. Ganz Österreich lacht über diese Fernseh-Panne

Medien

08.01.2020

Ganz Österreich lacht über diese Fernseh-Panne

Mit diesen Untertiteln sorgte der ORF für unfreiwillige Komik.
Bild: ORF

Der ORF stellt die feierliche Angelobung der neuen Bundesregierung ins Netz - mit den Untertiteln einer Telenovela. Das Ergebnis ist unfreiwillig großes Kino.

Wenn es um das Zelebrieren großer politischer Augenblicke geht, sind die Österreicher unerreicht. Kann man die Vereidigung einer neuen Bundesregierung würdevoller beschreiben als mit dem herrlich altertümlichen Wort Angelobung?

Und ist nicht die Wiener Hofburg mit all den goldenen Ornamenten, den funkelnden Leuchtern und stoffbezogenen Türen der ideale Ort dafür? Bist Du deppert, ist das festlich alles! Dieses Mal wurde die prunkvolle Zeremonie allerdings zur Lachnummer.

Das lag selbstredend nicht an den Protagonisten, die sich redlich um angemessen staatstragendes Verhalten bemühten. Es lag am ORF. Der Sender hatte die Feierlichkeiten in seiner Online-Mediathek mit Untertiteln versehen. Nur dummerweise mit den falschen. Statt der Originaltöne wurden Zitate aus einer Telenovela mit dem Titel „Alisa – Folge deinem Herzen“ eingeblendet. Und siehe da: Das passte bisweilen verblüffend gut.

ORF unterlegt Vereidigung neuer Bundesregierung mit falschen Untertiteln

„Hoffentlich hält die Strumpfhose“, sagt der Wieder-Kanzler Sebastian Kurz, als er zur entscheidenden Unterschrift ansetzt. Bundespräsident Alexander Van der Bellen stellt im Angesicht des jüngsten Kanzlers Europas die Frage in den Raum: „Wie würdest Du dieses Küken nennen?“

Man einigt sich übrigens später auf den Namen Philipp. Doch das Staatsoberhaupt scheint nicht zufrieden zu sein. „Schade, dass Alisa den Job nicht bekam“, legt der ORF  Van der Bellen in den Mund. Und „Küken Kurz“ bedankt sich noch artig, dass der Papa die Sache mit dem Schwimmunterricht erlaubt hat.

Es ist beste Unterhaltung, was das österreichische Fernsehen da unfreiwillig bietet. Unsere Nachbarn wissen einfach, wie man große Momente angemessen inszeniert.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

09.01.2020

Bezweifle stark, dass es 'unfreiwillig' war. :D

Permalink
08.01.2020

Die Österreicher sind einfach lustiger, solidarischer, loyaler, schlitzohriger und die besseren Deutschen.

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren