Newsticker

Forscher der Uni Erlangen machen Fortschritte bei Corona-Therapie
  1. Startseite
  2. Politik
  3. Im Video: Hier sehen Sie die Pressekonferenz von Angela Merkel

Coronavirus

22.03.2020

Im Video: Hier sehen Sie die Pressekonferenz von Angela Merkel

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) stellt weitere Maßnahmen im Kampf gegen das Coronavirus vor.
Bild: John Macdougall, dpa

Bundeskanzlerin Merkel hat sich am Sonntag mit den Ministerpräsidenten der Länder über Regeln im Kampf gegen das Coronavirus beraten. Die Ergebnisse gibt es hier im Video.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich am Sonntag mit den Ministerpräsidenten der Bundeländer über weitere Maßnahmen im Kampf gegen das Coronavirus beraten. Erste Ergebnisse aus diesen Beratungen sind bereits am frühen Abend bekannt geworden, weitere Details will Merkel am Abend bei einer Pressekonferenz bekannt geben.

Bundesregierung erlässt Kontaktverbot

Schon jetzt ist klar, dass bundesweit Ansammlungen von mehr als zwei Personen verboten werden. Ausgenommen werden sollen Familien sowie in einem Haushalt lebende Personen. Zudem wollen Bund und Länder unverzüglich alle Restaurants und Gaststätten schließen. Das ist noch nicht überalle der Fall. Denn nicht in jedem Bundesland gelten so strenge Regeln wie sie der bayerische Ministerpräsident Markus Söder schon verhängt hat.

In der Telefonkonferenz soll es auch darum gehen, ob es bundesweite Ausgangsbeschränkungen gibt. Neben Merkel nehmen auch die für den Kampf gegen die Ausbreitung und die Folgen des Coronavirus wichtigsten Minister teil. 

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Merkel tritt mit Ministern und Ministerpräsidenten vor die Presse

So sollen neben Vizekanzler und Finanzminister Olaf Scholz (SPD) auch Innenminister Horst Seehofer (CSU), Außenminister Heiko Maas (SPD), Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) und Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) dabei sein. 

Einige Bundesländer - allen voran Bayern - haben ihre Bestimmungen bereits verschärft. Wie lange die Beratungen Merkels mit den Regierungschefs der Länder dauern werden, war unklar. Gegen 17.30 Uhr wollte sich Merkel im Kanzleramt zu den Ergebnissen äußern.

Hier - bei den Kollegen der Tagesschau - können sie die Pressekonferenz live und im Stream verfolgen. (dpa)

LIVE Merkel nach Corona-Telefonkonferenz

Nur noch maximal zwei Personen erlaubt: Kanzlerin Merkel zu neuen Corona-Schutzmaßnahmen

Gepostet von tagesschau am Sonntag, 22. März 2020
Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren