Newsticker
Zahl der Corona-Toten erreicht den höchsten Stand seit Februar
  1. Startseite
  2. Politik
  3. Koalitionsverhandlungen: Die Machtmaschine kommt auf Touren: So entsteht eine Koalition

Koalitionsverhandlungen
02.10.2021

Die Machtmaschine kommt auf Touren: So entsteht eine Koalition

Heiter ging es während der Jamaika-Verhandlungen 2017 lange zu - ehe sie dann platzten. Von links: FDP-Chef Christian Lindner, die Grünen Michael Kellner und Katrin Göring-Eckardt sowie FDP-Vize Wolfgang Kubicki.
Foto: Kay Nietfeld, dpa

Plus Erst beschnuppern sich die Parteien, dann beginnt das Taktieren. Später mischen die ersten Lobbyisten mit. Koalitionsverhandlungen folgen stets dem gleichen Muster.

Die Organisatoren hatten auf jedes Detail geachtet. Auf den Tischen der Unterhändler lagen kleine Tafeln mit Tigerenten-Schokolade neben schwarz-gelb verpackten Nüssen – und zum Abendessen wurde gelbes Gemüse mit schwarzer Soße serviert. Die Verhandlungen über eine schwarz-gelbe Koalition nach der Bundestagswahl 2009 waren perfekt inszeniert, nach vier Jahren aber war der Zauber vorbei und die FDP in der außerparlamentarischen Opposition. Was sie im Koalitionsvertrag vereinbart hatte, nämlich Steuersenkungen auf breiter Front, konnte sie eine Wahlperiode lang nicht einlösen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.