Newsticker
AstraZeneca-Impfstoff wird ohne Priorisierung freigegeben
  1. Startseite
  2. Politik
  3. Krach um die Pkw-Maut: Wie lange bekommt Andreas Scheuer in der CSU noch Rückendeckung?

Krach um die Pkw-Maut
17.10.2019

Wie lange bekommt Andreas Scheuer in der CSU noch Rückendeckung?

Verkehrsminister Andreas Scheuer bekommt es jetzt wegen der Maut-Verträge mit einem Untersuchungsausschuss zu tun. Die Opposition strebt seine Entlassung an, doch die CSU hält zu ihm.
Foto: Andreas Arnold, dpa (Archiv)

Plus Die CSU-Landesgruppe steht in der Maut-Affäre hinter dem Verkehrsminister. Die Gründe dafür sind vielschichtig. Stolpert er, könnten andere mit ihm fallen.

Die CSU-Landesgruppe hatte zur Feier ihres 70. Geburtstages an Gästen alles eingeladen, was Rang und Namen hat in der Politik. Das Drumherum – ein ehemaliger HO-Supermarkt aus DDR-Zeiten im Osten Berlins – war zwar ungewöhnlich. Aber es kamen unter anderem Kanzlerin Angela Merkel, die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer und fast alle, die in der CSU etwas zu sagen hatten – oder es immer noch tun. Der CSU-Vorsitzende Markus Söder etwa, die ehemalige Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt und als Gastgeber der aktuelle Chef der CSU im Bundestag, Alexander Dobrindt. Das Motto lautete: „Wir können alles. Auch Berlin“. Die Frage des Abends aber war: Kann die CSU-Landesgruppe auch mit Andreas Scheuer?

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren