Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem PLUS-Paket zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Ukraine erobert weitere Orte im Süden des Landes zurück
  1. Startseite
  2. Politik
  3. Türkei: Österreicher in Ankara wohl wegen Terrorvorwürfen festgenommen

Türkei
11.09.2018

Österreicher in Ankara wohl wegen Terrorvorwürfen festgenommen

Der junge Österreicher ist nicht der erste Journalist, der dieses Jahr in der Türkei festgenommen wurde.
Foto: Emrah Gurel, dpa (Symbolbild)

Ein österreichischer Student wurde in der Türkei festgenommen. Er soll sich in Buchbeiträgen kritisch mit dem Verhältnis der Türkei zur PKK auseinandergesetzt haben.

In der Türkei ist ein junger Österreicher festgenommen worden. Nach Angaben der linken Zeitschrift re:volt wurde der Journalist unter Terrorvorwurf abgeführt. Das Außenministerium in Wien bestätigte am Dienstag die Festnahme eines Österreichers in Ankara. Es machte aber keine weiteren Angaben zu dem Fall. Die österreichische Botschaft sei mit den türkischen Behörden und den Angehörigen im Kontakt.

Der Festgenommene ist Student der Politikwissenschaft

Der junge Mann sei am frühen Dienstagmorgen zusammen mit anderen von einer Anti-Terror-Einheit der Polizei festgenommen worden, twitterte die Redaktion von re:volt. Nach Angaben des österreichischen Büros der Organisation Reporter ohne Grenzen handelt es sich um einen Studenten der Politikwissenschaften. Er habe sich in Buchbeiträgen kritisch mit dem Verhältnis der Türkei zur verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK auseinandergesetzt. Die Journalisten-Organisation verurteilte die Festnahme und forderte die Freilassung des Mannes. (dpa)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.