Newsticker

Länder wollen an Weihnachten und Silvester Treffen von bis zu zehn Menschen erlauben

22.11.2018

UN-Umweltchef

Erik Solheim

Rücktritt wegen der hohen Kosten

Der Chef des in Nairobi beheimateten UN-Umweltprogramms (Unep), Erik Solheim, ist nach einer Affäre um exzessive Reisekosten zurückgetreten. Bis ein Nachfolger gefunden ist, wird die stellvertretende Unep-Direktorin Joyce Msuya aus Tansania die Leitung übernehmen. Eine UN-Untersuchung war laut einem Bericht des britischen Guardian zu dem vorläufigen Schluss gekommen, dass der Norweger Solheim, 63, in knapp zwei Jahren Reisen rund um die Welt im Wert von 488000 US-Dollar absolviert hatte. Für einige davon habe es keine dienstliche Rechtfertigung gegeben. Solheim flog laut Guardian oft nach Europa, insbesondere nach Paris und in seine Geburtsstadt Oslo. (epd)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren