Newsticker
RKI: 2768 Neuinfektionen und 21 Todesfälle binnen eines Tages
  1. Startseite
  2. Politik
  3. US-Wahlkampf: Bettler in New York macht Kasse: "Geld her oder ich wähle Trump"

US-Wahlkampf
20.06.2016

Bettler in New York macht Kasse: "Geld her oder ich wähle Trump"

Ein Bettler hat in New York ein Schild mit der Aufschrift «Give me $1 or Im voting Trump!» (Gib mir 1 Dollar oder ich stimme für Trump) aufgestellt.
Foto: Christina Horsten, dpa

Wahlkampf-Zeit in den USA. Mit der Drohung, Donald Trump zu wählen, hat ein Bettler in New York nun sein Geschäft angekurbelt.

"Gib mir 1 Dollar oder ich stimme für Trump", stand auf einem Pappschild, hinter dem sich der Mann am Wochenende in der Nähe des Times Square in Manhattan positioniert hatte. Hinter dem Schild lagen zahlreiche Dollarscheine. Immer wieder blieben Touristen und Passanten stehen, knipsten Fotos und legten weitere Dollarscheine dazu.

Donald Trump ist umstritten

Der Spruch hatte zuvor bereits im Internet die Runde gemacht, sogar T-Shirts damit werden online schon angeboten.

Trump ist der voraussichtliche Präsidentschaftskandidat der US-Republikaner und selbst innerhalb seiner eigenen Partei höchst umstritten. dpa/AZ

Donald Trump umgab sich immer gerne mit jungen Frauen, wie hier auf einem Foto aus dem Jahr 1997 mit der Miss Estland.
12 Bilder
Bilderstrecke zum 70. Geburtstag: Das Leben des Donald Trump
Foto: Miss Universe Pageant (dpa)
Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.