Startseite
Icon Pfeil nach unten
Politik
Icon Pfeil nach unten

Flut in Schwaben: Die Soforthilfen werden ausgezahlt

Hochwasser

So kommt die Fluthilfe bei den Betroffenen an

    • |
    In Offingen im Landkreis Günzburg hat das Hochwasser hohen Schaden angerichtet.
    In Offingen im Landkreis Günzburg hat das Hochwasser hohen Schaden angerichtet. Foto: Alexander Kaya

    Knapp drei Wochen sind seit dem Extremhochwasser in Schwaben vergangen. Kaum vorstellbar scheint heute, dass Orte wie Offingen, Fischach oder Babenhausen großflächig überschwemmt waren und vielerorts dort, wo jetzt wieder Wiesen und Straßen zu sehen sind, eine braune Brühe floss. Was nicht so schnell verschwindet, sind die Schäden, die von der Naturkatastrophe angerichtet wurden. In einer ersten Schätzung sprachen die Versicherer von mindestens zwei Milliarden Euro. Landrat Hans Reichardt sagte unserer Redaktion, er gehe von mindestens 500 Millionen Euro allein für den Kreis Günzburg aus.

    Diskutieren Sie mit
    0 Kommentare
    Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden