Newsticker
Viel Gegenwind für Kubicki nach Nord-Stream-2-Vorschlag
  1. Startseite
  2. Politik
  3. Wahlergebnisse Dortmund 2: NRW-Wahl 2022 - Landtagswahl-Ergebnisse für die Kommunalwahlbezirke 1 bis 3, 5 bis 7, 11 bis 14 und 29 aktuell

Wahlergebnisse
16.05.2022

Wahlkreis Dortmund 2: Ergebnisse der Landtagswahl 2022 in NRW

Hier finden Sie die Wahlergebnisse für den Wahlkreis Dortmund 2 bei der NRW-Wahl 2022.
Foto: Picture Alliance/dpa | Uli Deck (Symbolbild)

Die Wahlergebnisse für Dortmund 2 bei der NRW-Wahl 2022: Hier finden Sie nach der Landtagswahl die Ergebnisse für Kandidaten und Parteien im Wahlkreis 112 mit den Kommunalwahlbezirken 1 bis 3, 5 bis 7, 11 bis 14 und 29.

Landtagswahlen in Nordrhein-Westfalen: Am 15. Mai entscheiden alle wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger in NRW, welchen Direktkandidaten sie für die nächste Legislaturperiode in das Düsseldorfer Parlament schicken und welche Partei dort wieviel Macht erhält. Das Bundesland besteht aus 128 Wahlkreisen, wovon einer der Wahlkreis Dortmund 2 ist. Er schließt die Kommunalwahlbezirke 1 bis 3, 5 bis 7, 11 bis 14 und 29 ein. Alle Wahlkreise in Nordrhein-Westfalen wurden so eingeteilt, dass überall eine annähernd gleiche Einwohnerzahl vorliegt. Jeder Wahlkreis umfasst ungefährt 100.000 Wahlberechtigte.

Wir informieren Sie hier mit allen wichtigen Daten und Fakten zur Wahl. Am Ende des Artikels lesen Sie, wie die Ergebnisse im Wahlkreis Dortmund 2 bei der vergangenen Landtagswahl 2017 ausgefallen sind. Die Wahlergebnisse für 2022 zeigen wir Ihnen nach Schließung aller Wahllokale um 18 Uhr: Hier finden Sie dann die Ergebnisse der NRW-Landtagswahl im Wahlkreis Dortmund 2.

Ergebnisse für Dortmund 2: Wahlergebnisse 2022 der NRW-Wahl

In diesem Datencenter werden nach der Auswertung aller abgegebenen Stimmzettel die Wahlergebnisse für Dortmund 2 bei der NRW-Wahl 2022 angezeigt:

Alle wahlberechtigten Einwohner des Bundeslandes werden am 15. Mai 2022 dazu aufgerufen, zwei unterschiedliche Stimmen abzugeben. Mit der Erststimme wird ein bestimmter Direktkandidat oder eine bestimme Direktkandidatin aus dem jeweiligen Wahlkreis gewählt. Die Person, welche die meisten Erststimmen erhält, zieht als Abgeordneter oder Abgeordnete für den Wahlkreis in den Düsseldorfer Landtag. Die restlichen Abgeordneten des Parlaments werden im Rahmen der Zweitstimme gewählt. Dabei geht es also nicht um die Wahl einer einzelnen Person, sondern vielmehr um eine ganze Partei.

Landtagswahl 2022 in NRW: Orte im Wahlkreis Dortmund 2

Dortmund 2 hat die Wahlkreisnummer 112. Der komplette Wahlkreis ist in folgende Kommunalwahlbezirke der Stadt Dortmund untergliedert:

  • 1
  • 2
  • 3
  • 5
  • 6
  • 7
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 29

Die anderen Bezirke von Dortmund gehören zu den Wahlkreisen Dortmund 1, Dortmund 3 und Dortmund 4.

Lesen Sie dazu auch

Ergebnis der Wahl in Nordrhein-Westfalen 2017: Das waren Kandidaten und Wahlergebnis für Dortmund 2

Alle fünf Jahren entscheiden die Wählerinnen und Wähler über die politische Zukunft in NRW. Im Wahlkreis Dortmund 2 wurde bei der letzten Landtagswahl 2017 bei den Zweitstimmen folgendermaßen gewählt:

  • SPD: 35,1 Prozent
  • CDU: 21,9 Prozent
  • FDP: 9,9 Prozent
  • Grüne: 8,8 Prozent
  • Linke: 8,7 Prozent
  • AfD: 7,9 Prozent
  • Piraten: 1,5 Prozent
  • Andere: 6,2 Prozent

Wahlberechtigt waren 2017 im besagten Wahlkreis 87.570 Personen. Die Wahlbeteiligung lag damals bei 58,4 Prozent.

Volkan Baran von der SPD hat sich 2017 das Direktmandat bei der NRW-Wahl sichern können. Platz zwei ging an Magnus Espeloer von der CDU. Das waren die Kandidaten im Wahlkreis Dortmund 2 bei der NRW-Wahl vor fünf Jahren und deren Ergebnisse:

  • Volkan Baran (SPD): 39,1 Prozent
  • Magnus Espeloer (CDU): 27,0 Prozent
  • Iris Bernert-Leushacke (Linke): 8,9 Prozent
  • Ulrich Langhorst (Grüne): 8,8 Prozent
  • Frieder Cornelius Löhrer (FDP): 7,9 Prozent
  • Stefan Dondrup (Piraten): 2,7 Prozent

Mehr Infos: