Newsticker
Mindestens 18 Tote nach Raketenangriff auf ukrainisches Einkaufszentrum
  1. Startseite
  2. Politik
  3. Wahlergebnisse Köln 3: NRW-Wahl 2022 - Landtagswahl-Ergebnisse für Lindenthal, Ehrenfeld & Nippes aktuell

Wahlergebnisse
16.05.2022

Wahlkreis Köln 3: Ergebnisse der Landtagswahl 2022 in NRW

Die Wahlergebnisse für Köln 3 bei der NRW-Wahl 2022: Hier finden Sie nach der Landtagswahl die Ergebnisse für Kandidaten und Parteien im Wahlkreis 15. Dazu zählen Teile des Stadtbezirks Lindenthal sowie Ehrenfeld und Teile von Nippes.
Foto: Christian Charisius, dpa (Symbolbid)

Wahlergebnisse für Köln 3 bei der NRW-Wahl 2022: Hier finden Sie nach der Landtagswahl die Ergebnisse für Kandidaten und Parteien im Wahlkreis 15. Der umfasst Teile des Stadtbezirks Lindenthal sowie Ehrenfeld und Teile von Nippes.

Sonntag, 15. Mai 2022: Die Wähler und Wählerinnen in Nordrhein-Westfalen bestimmen ihren neuen Landtag. Sie entscheiden darüber, wen sie für die nächsten fünf Jahre in den Landtag zu Düsseldorf entsenden. Dadurch legen sie fest, welches Gewicht die einzelnen Parteien bei der Gesetzgebung ihres Bundeslandes in die Waagschale werfen. NRW ist in 128 Wahlkreise eingeteilt. Einer von ihnen ist der Wahlkreis Köln 3. Er umfasst Teile des Stadtbezirks Lindenthal sowie Ehrenfeld und Teile von Nippes. Die Wahlbezirke sind so angelegt, dass alle eine annähernd gleiche Einwohnerzahl haben. Das ist allerdings nur einen Empfehlung mit ziemlich breitem Daumen - die Zahl der wahlberechtigten Bürger und Bürgerinnen pendelt pro Stimmbezirk jeweils so um die 100.000.

Wir versorgen Sie mit allen wichtigen Informationen zur Wahl. Am Ende des Artikels erfahren Sie, wie die Ergebnisse in diesem Wahlkreis bei der letzten Landtagswahl 2017 ausgefallen sind. Die Ergebnisse für 2022 liefern wir Ihnen nach Schließung der Wahllokale um 18 Uhr: Hier finden Sie dann die Wahlergebnisse für den Wahlkreis Köln 3.

Ergebnisse für Köln 3: Wahlergebnisse 2022 der NRW-Wahl

In diesem Datencenter werden nach der Auszählung die Wahlergebnisse für Köln 3 bei der NRW-Wahl 2022 angezeigt:

Dabei geht es faktisch um zwei verschiedene Ergebnisse. Jede Wählerin und jeder Wähler kann nämlich bei der Landtagswahl in NRW eine Erststimme und eine Zweitstimme vergeben. Mit der Erststimme wird eine Person gewählt. Für jeden der 128 Wahlkreise wurden bei der Wahl 2022 Direktkandidaten und Direktkandidatinnen aufgestellt. Wer die meisten Stimmen im Wahlkreis bekommt, zieht direkt ins Landesparlament ein - dadurch soll sichergestellt werden, dass alle Teile von Nordrhein-Westfalen im Landtag vertreten sind.

Die Zweitstimme dagegegen wird für eine bestimmte Partei abgegeben. Je mehr Stimmen sie bekommt, desto mehr Abgeordnete ziehen für sie ins Landesparlament ein. Zu den Direktkandidaten kommen also Bewerber von den Landeslisten hinzu. Dazu muss die Partei aber mindestens fünf Prozent der Zweitstimmen erringen. Diese sogenannte Fünf-Prozent-Hürde oder auch Sperrklausel soll verhindern, dass kleinste Splitterparteien unnötig Sand in das Getriebe des Parlamentsbetriebs streuen.

Landtagswahl 2022 in NRW: Orte im Wahlkreis Köln 3

Köln 3 ist der Wahlkreis mit der Nummer 15.  Dazu gehören von der Stadt Köln die Stadtbezirke

Lesen Sie dazu auch
  • 3 - Lindenthal mit den Stadtteilen 304 - Braunsfeld mit den Stimmbezirken: 30401 und 30402, 305 - Müngersdorf mit dem Stimmbezirk: 30501
  • 4 - Ehrenfeld
  • 5 - Nippes mit den Stadtteilen 501 - Nippes und 507 - Bilderstöckchen

Die übrigen Stadtbezirke von Köln gehören zu den Wahlkreisen Köln 1, Köln 2, Köln 4, Köln 5, Köln und Köln 7.

Ergebnis der Wahl in Nordrhein-Westfalen 2017: Das waren Kandidaten und Wahlergebnis für Köln 3

Alle fünf Jahre findet die Landtagswahl in NRW statt. Dies waren 2017 bei den Zweitstimmen die Wahlergebnisse im Wahlkreis Köln 3:

  • SPD: 29,7 Prozent
  • CDU: 19,6 Prozent
  • Grüne: 16,6 Prozent
  • Linke: 12,1 Prozent
  • FDP: 10,6 Prozent
  • AfD: 5,1 Prozent
  • Piraten: 1,3 Prozent
  • Andere: 5,0 Prozent

Wahlberechtigt waren 106.635 Personen, die Wahlbeteiligung lag bei 65,7 Prozent.

Neben der Wahlkreisabgeordneten Gabriele Hammelrath (SPD - 32,8 Prozent), die den Wahlkreis seit 2012 vertritt, wurden die Kandidaten Arndt Klocke (Grüne) und Iris Dworeck-Danielowski (AfD) über die Landeslisten ihrer Partei in den Landtag gewählt.

Hier die Kandidaten im Wahlkreis Köln 3 bei der NRW-Wahl vor fünf Jahren und deren Ergebnisse:

  • Gabriele Hammelrath (SPD): 32,8 Prozent
  • Christoph Schmitz (CDU): 21,7 Prozent
  • Arndt Klocke (Grüne): 17,8 Prozent
  • Daniel Schwerd (Die Linke): 9,8 Prozent
  • Maria Westphal (FDP): 7,6 Prozent
  • Iris Dworeck-Danielowski (AfD): 4,5 Prozent
  • Thomas Mitze (Piraten): 1,7 Prozent

Alle übrigen Kandidaten lagen unter 1 Prozent.

Quelle: Landeswahlleiter des Landes Nordrhein-Westfalen.

(holc)

Mehr Infos: