Newsticker
Ukraine meldet schwere russische Raketenangriffe im Osten
  1. Startseite
  2. Politik
  3. Wahlergebnisse Krefeld 2: NRW-Wahl 2022 - Landtagswahl-Ergebnisse für Krefeld-Nord, Krefeld-Hüls, Krefeld-Mitte, Krefeld-Ost aktuell

Wahlergebnisse
16.05.2022

Wahlkreis Krefeld 2: Ergebnisse der Landtagswahl 2022 in NRW

Die Wahlergebnisse für den Wahlkreis Krefeld 2 bei der NRW-Wahl 2022 finden Sie am Wahltag hier.
Foto: Silvio Wyszengrad (Symbolbild)

Die Wahlergebnisse für Krefeld 2 bei der NRW-Wahl 2022: Hier finden Sie nach der Landtagswahl die Ergebnisse für Kandidaten und Parteien im Wahlkreis 49. Dazu gehören unter anderem die Stadtbezirke Krefeld-Hüls, Krefeld-Mitte und Krefeld-Ost.

Größere Städte werden bei der Landtagswahl in NRW 2022 in mehrere Wahlkreise aufgeteilt. Das geschieht aufgrund der hohen Einwohnerzahlen von Städten wie Krefeld, wodurch gewährleistet werden soll, dass die per Direktmandat gewählten Kandidatinnen und Kandidaten die gleiche Anzahl an Bürgerinnen und Bürgern vertreten.

Wir informieren Sie in diesem Artikel darüber welche Stadtbezirke von Krefeld im Wahlkreis 49 vertreten sind. Natürlich haben wir am Wahltag auch die Wahlergebnisse der NRW-Wahl 2022 für den Wahlkreis Krefeld 2 für Sie. Am Ende des Artikels finden Sie außerdem das Ergebnis der vergangenen Landtagswahl, die 2017 stattfand.

Ergebnisse für Krefeld 2: Wahlergebnisse 2022 der NRW-Wahl

Sobald die Stimmen am 15. Mai 2022 nach der Schließung der Wahllokale ausgezählt sind, informiert Sie unser Datencenter hier über die Ergebnisse im Wahlkreis Krefeld 2:

Auf den Wahlscheinen dürfen bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen zwei Kreuze gesetzt werden. Auf der linken Seite dürfen Wahlberechtigte einen Kandidaten oder eine Kandidatin aus dem Wahlkreis wählen. Wer die meisten dieser Erststimmen erhält, bekommt ein Direktmandat und damit einen Sitz im neuen Landesparlament von NRW.

Die Zweitstimme auf der rechten Seite des Wahlscheins gilt dagegen einer Partei. Sie ist letztendlich die wichtigere Stimme, da sie bestimmt wie viele Sitze einer Partei im Landtag zugesprochen werden - je mehr Stimmen eine Partei erhält, desto mehr Sitze darf sie mit Kandidatinnen und Kandidaten von den Landeslisten besetzen. Um auf diese Weise Sitze zu bekommen, muss jedoch die Fünf-Prozent-Hürde überschritten werden.

Landtagswahl 2022 in NRW: Stadtbezirke im Wahlkreis Krefeld 2 mit Krefeld-Nord, Krefeld-Hüls und Krefeld-Mitte

Im 18. und 19. Jahrhundert war Krefeld ein großer Standort für Seidenstoffproduktion, weshalb die Stadt auch heute noch als "Samt- und Seidenstadt" bezeichnet wird. Für die NRW-Landtagswahl 2022 ist Krefeld in zwei Wahlkreise unterteilt. Diese Stadtbezirke gehören zum Wahlkreis Krefeld 2:

Lesen Sie dazu auch
  • Krefeld-Nord
  • Krefeld-Hüls
  • Krefeld-Mitte
  • Krefeld-Ost
  • Krefeld-Uerdingen

Die übrigen Stadtbezirke von Krefeld sind in diesem Wahlkreis vertreten: Wahlkreis Krefeld 1 - Viersen 3.

Ergebnis der Wahl in Nordrhein-Westfalen 2017: Das waren Kandidaten und Wahlergebnis für Krefeld 2

Alle fünf Jahre findet eine Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen statt - zuletzt 2017. Im Wahlkreis 49 stimmten 55.560 Wählerinnen und Wähler ab. Die Wahlbeteiligung lag 65,6 Prozent und stieg im Vergleich zur vorangegangenen Wahl um 4,5 Prozent. Die Ergebnisse der Zweitstimmen im Überblick:

  • SPD: 30,8 Prozent
  • CDU: 33,4 Prozent
  • Grüne:5,8 Prozent
  • FDP: 15,9 Prozent
  • Piraten: 0,9 Prozent
  • Linke: 4.0 Prozent
  • AfD: 6.2 Prozent
  • Die Partei: 0,7 Prozent
  • Andere: 2,5 Prozent

Das Direktmandat im Wahlkreis Krefeld 2 erhielt 2017 der CDU-Politiker Marc Blondin mit 39,7 Prozent der Stimmen. So verteilten sich die Erststimmen bei der vergangenen NRW-Wahl insgesamt:

  • Ina Spanier-Oppermann (SPD): 35,8 Prozent
  • Marc Blondin (CDU): 39,7 Prozent
  • Monika Brinner (Grüne): 5,1 Prozent
  • Daniel Dick (FDP): 11,3 Prozent
  • Sandra Leurs (Piraten): 1,7 Prozent
  • Michaela Calabrese-Lewicki (Linke): Prozent
  • Andreas Schmid (Die Partei): 2,2 Prozent

(AZ)

Mehr Infos: