Newsticker
Tote Zivilisten nach russischem Artilleriebeschuss in der Ostukraine
  1. Startseite
  2. Politik
  3. Wolodymyr Selenskyj: Vom Komiker zum Diener des Volkes

Krieg in der Ukraine
18.05.2022

Selenskyj wurde vom Komiker zum Diener des Volkes

„Es gibt keine wahren und falschen Ukrainer“: Wolodymyr Selenskyj hat schon 2019 in seiner Antrittsrede als Präsident die Einheit der Nation beschworen.
Foto: Ukrainian Presidential Press Office, dpa

Plus Einst wurde Wolodymyr Selenskyj als Politclown verspottet. Heute ist er ukrainischer Präsident und weltweit gefeierter Freiheitskämpfer. Was ist sein Geheimnis?

Der erste Schlag richtet sich gegen das Haupt der Nation. In der Nacht auf den 24. Februar landen russische Fallschirmjäger in Kiew. Ihr Ziel ist das Regierungsviertel. Die Soldaten sollen Präsident Wolodymyr Selenskyj gefangen nehmen oder töten. Das ist der Auftrag, den Kremlchef Wladimir Putin erteilt hat. Er will einen Regimewechsel in Kiew erzwingen und auf diese Weise die gesamte Ukraine seiner Macht unterwerfen. Die parallel anlaufende Invasion soll den „Enthauptungsschlag“ absichern. Der politische Kopf des Landes soll fallen, damit das kopflose Land schnell kapituliert.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

18.05.2022

Wer soll den bitte das in der Überschrift (und dann im Text) erzählte Märchen glauben?
Hier geht es um einen "Diener", der über die EU-Waschmaschine Zypern Millionen (unbekannter Herkunft übrigens) nach Belize und die Britischen Jungferninseln schaffte. Wenn das mal kein Dienst am Heimatland ist!?

Permalink
17.05.2022

Im Gegensatz zum Kriegsverbrecher Putin zeigt Selenskyj Größe! Selenskyj steht hinter seiner Bevölkerung und zeigt sich offen., das wird ihm auch durch die ukrainische Bevölkerung gedankt
Putin, der Feigling, heult aus der hintersten Ecke heraus wie ein geschlagener kleiner Hund. Er muss seinen Landsleuten Kriegsverbrechen (durch Videos protokolliert) erklären und kann dies nur durch Verbreitung von Lügen.
Russland wacht endlich auf! Euer erster Feind ist Putin.

Permalink
18.05.2022

Toll Ihre Meinung über den strahlenden Volkshelden und ehemaligen UA Komiker- kann sich gut verkaufen. Hoffe wie werden nicht eines Tages mit einem Lobesfilm über ihn finanziert aus Steuermitteln beglückt- vielleicht verschwindet er auch von der Bildfläche wenn der Krieg doch nicht so siegreich ausgeht wie von ihm angekündigt. In Sache UA Videos über den Krieg schenk ich denen genauso wenig glauben wie denen aus Moskau; die Wahrheit geht im Krieg als erstes verloren. Und Putin ist kein kleiner kläffender Köter, sondern ein berechender Schachspieler ohne Mitleid und Skrupel wie am Ende des Mittelalters in Italien üblich. Und RU wird Putin nicht die Gefolgschaft kündigen- auch wenn das der Traum westl Intellektueller ist.

Permalink