Produkte /

Airbus A380

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20Selbstfahrer-PST_2016_Vincy_ret_20160427fsc(2).tif
Firmen aus der Region

Die Allgäuer Firma Goldhofer nimmt Kolosse huckepack

Goldhofer aus Memmingen macht Schwertransporte leicht. Die Fahrzeuge des Unternehmens sind weltweit gefragt und bewegen riesige Flügel von Windkraftanlagen.

Elke Hieber, Kapitänin bei Lufthansa, sitzt in dem Cockpit des Passagierflugzeugs A380. Foto: Oliver Rösler/Lufthansa
Pilotinnen sind rar

Lufthansa will mehr Frauen in den Cockpits

Die Lufthansa müht sich, mehr Frauen in die Cockpits ihrer Jets zu bekommen. Doch auch 30 Jahre nach dem Berufseinstieg der ersten Pilotinnen beim Kranich finden sich nur wenige Interessentinnen.

Eigentlich wird er nur für Langstreckenflüge eingesetzt der Airbus A380. Diese Woche brachte er jedoch für Thomas Cook auch Touristen von Skandinavien nach Zypern und Mallorca. Foto: Andrew Matthews/PA Wire
Tourismusboom

Thomas Cook leiht sich Riesen-Airbus für Mittelmeer-Flüge

Europa hat Sommerferien und für Reiseveranstalter ist es schwierig, kurzfristig Mietflugzeuge zu chartern. Aus diesem Grund griff Thomas Cook zum Riesen-Airbus. Mit dem größten Passagierflugzeug der Welt fliegen skandinavische Touristen nun in Richtung Sonne.

Die beiden großen Flugzeughersteller teilen praktisch den gesamten Markt unter sich auf. Boeing ist dabei noch erfolgreicher als Airbus. Foto: Ted S. Warren/AP
Nachteile für Passagiere?

Boeing und Airbus festigen Marktmacht

Der führende Flugzeugbauer Boeing hat auf der Luftfahrtmesse im britischen Farnborough seinem Rivalen Airbus die Grenzen aufgezeigt. Zusammen lassen die beiden Konzerne kleineren Herstellern kaum Chancen. Das könnte für Passagiere teuer werden.

In der Economy-Klasse müssen sich Passagiere meist mit weniger Beinfreiheit begnügen. Bei Emirates (im Bild) sind es zwischen 81 und 84 Zentimeter. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert
Freiheit für die Beine

Welche Sitzabstände bieten Airlines?

Vor allem für Menschen mit langen Beinen ist der Flug in der Economy Class meist wenig bequem. Die Sitzabstände bei den Airlines unterscheiden sich jedoch deutlich. Auch innerhalb eines Flugzeugs wird die Bestuhlung immer differenzierter.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2018: 9. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 9.

Copy%20of%20DSC_2611.tif
Augsburg

Wann schafft Airbus Klarheit für Premium Aerotec?

Der Stellenabbau bei Premium Aerotec ist in vollem Gange. Gewerkschafter kritisieren das Verhalten von Airbus gegenüber dem schwäbischen Zulieferer.

101170400.jpg
Börse

Warum Aktien wie Facebook so verwundbar sind

Nicht nur die von Facebook, auch die Kurse anderer großer Firmen fallen. Experte Ingo Schweitzer erklärt, woran das liegt, und gibt einen Ausblick.

Copy%20of%20flug002.tif
Überblick

Diese Stellenstreichungen trafen Augsburg besonders hart

Die Wirtschaft floriert, es gibt so wenige Arbeitslose wie lange nicht. Dennoch erreichen Stellenstreichungen immer wieder Augsburg. Ein Überblick.

Copy%20of%2082184942(1).tif
Unternehmen

Schatten über Premium Aerotec

Das Augsburger Werk ist schon jetzt von der schlechten Auftragslage bei Airbus betroffen. Etwa 500 Leiharbeiter müssen gehen. Das sorgt für Unverständnis