Produkte /

Android

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Ein Serienmodell des Samsung Galaxy Fold Tablet-Smartphone soll am 3. Mai 2019 auf den europäischen Markt kommen. Foto: Simon Nagel
Hoher Preis

Samsung zeigt Serienversion seines Auffalt-Smartphones Fold

Samsung hat serienreife Exemplare seines faltbaren Tablet-Smartphones Galaxy Fold vorgestellt.

Google stellt seine Chat-App «Allo» nach gut zwei Jahren wieder ein. Foto: Jannis Mattar
Allo, goodbye

Google stellt Chat-App ein

Die Chat-App "Allo" von Google hat schon wieder ausgedient. Nach gut zwei Jahren stampft der Tech-Konzern aus Mountain View das gefloppte Programm ein.

Mozillas Datentausch-Dienst Firefox Send ist jetzt regulär verfügbar. Foto: Andrea Warnecke
Nach Testphase

Datentausch-Dienst Firefox Send geht in den Regelbetrieb

Firefox Send hat eine längere Testphase hinter sich. Nun nimmt Mozillas Datentausch-Dienst den regulären Betrieb auf - und steht auch Nutzern zur Verfügung, die nicht mit dem hauseigenen Browser arbeiten.

Ebay hat eine neue Funktion eingeführt, mit der sich Artikel per Bilderkennung suchen lassen. Foto: Ralf Hirschberger
Neue Funktion

Mit Fotos nach Ebay-Artikeln suchen

Es gibt Produkte, die man sieht und sofort haben will. Doch was tun, wenn weder deren Name noch Nummer bekannt sind. Ebay liefert jetzt eine Lösung für solche Fälle.

Auch Gratis-Pogramme, die das Android-Smartphone vor Viren schützen sollen, arbeiten mindestens «befriedigend». Foto: Franziska Gabbert
Auch Gratisversionen

Sicherheits-Apps für Android schützen gut

Es gibt zahlreiche Anti-Viren-Programme, die das Android-Smartphone vor Schadsoftware schützen sollen. Aber welche Software funktioniert wirklich gut und was taugen Gratis-Programme?

Häufig können vorinstallierte Apps nicht gelöscht werden. Dann lassen sie sich meist zumindest deaktivieren. Foto: Andrea Warnecke
Aufgebläht mit Apps

Bloatware vom Smartphone werfen

Viele Verbraucher kennen das: Obwohl ein neues Smartphone gerade erst in Betrieb genommen wurde, tummeln sich schon zahlreiche Apps auf dem Bildschirm. Meist handelt es sich dabei um unnütze Programme, die entfernt oder deaktiviert werden können.

Yamaha startet ein umfangreiches Update-Programm für seine Audio-Geräte. Foto: Robert Schlesinger
Für Audio-Geräte

Yamaha-Updates für Streaming und Sprachsteuerung

Bedienung per Sprache, neue Musikstreaming-Dienste und neue Schnittstelle: Für viele Audiogeräte von Yamaha steht demnächst eine Aktualisierung zur Verfügung.

In Reih und Glied mit Knick: das Samsung Galaxy Fold. Foto: Till Simon Nagel
Knicken und aufklappen

Das kann Samsungs Galaxy Fold

Samsung bringt mit dem Galaxy Fold am 3. Mai sein erstes Smartphone zum Zusammenfalten in den Handel. Aber was taugt es? Und wer braucht so etwas?

Rote Zwiebeln müssen rein, dann der Knoblauch. Lenovos Smart Display kann seinen Nutzern beim Kochen helfen. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn
Google hilft beim Kochen

Lenovos Smart Display im Test

Lenovos Smart Display ist ein Angriff auf den Küchenfernseher. Und auf das Küchenradio. Und das Tablet neben dem Herd. Mit dem kleinen Standdisplay haben die Chinesen eine neue Geräteklasse erschaffen und wollen Smart Home und Sprachassistent ins Herz der Wohnung bringen.

Das Samsung S10+ (r) sowie das S10 bieten einen Fingerabdruck-Scanner direkt im Bildschirm - der reagiert im Praxistest allerdings etwas langsamer als zum Beispiel der Scanner im OnePlus 6T (l). Foto: Robert Günther/dpa-tmn
Angeschaut und ausprobiert

Mit dem Galaxy S10 erklärt Samsung die Unabhängigkeit

Mit dem Galaxy S10 tritt Samsung nicht nur gegen Apples iPhone an, sondern auch gegen viele hochgerüstete Android-Smartphones chinesischer Rivalen. Herausgekommen ist ein Telefon, das möglichst alle Kundenwünsche erfüllen soll.