Produkte /

Apple iOS

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Schicke Hose! Der 90er-Klassiker «Flashback» ist nun für Android- und iOS-Smartphones verfügbar. Screenshot: SFL Interactive/dpa-tmn. Foto: dpa-tmn
Actionklassiker "Flashback"

Mit Gedächtnislücke gegen Aliens antreten

In "Flashback" ist der Name Programm. Mit großen Erinnerungslücken müssen Spieler die Erde von Alien-Gestaltwandlern befreien - und das mit einer guten Portion Fingergeschick.

Freundliche sehen die nicht gerade aus. Der Drifter genannte Protagonist in «Hyper Light Drifter» trifft allerlei gruslige Gegner. Screenshot: Abylight Studios/Heart Machine/dpa-tmn. Foto: dpa-tmn
Abenteuer in Neon-Farben

"Hyper Light Drifter" lässt Monster-Horden erwachen

Eine gefährliche Reise durch eine verfallene Welt - inklusive mysteriöser Krankheit. "Hyper Light Drifter" klingt aussichtslos und ist doch ein spannendes Abenteuer - jetzt auch für iOS-Geräte.

Neue Log-in-Funktion in iOS 13: Mit der Apple-ID-Mailadresse und dem dazugehörigen Passwort können sich Nutzer jetzt auch bei Diensten von Drittanbietern anmelden. Foto: Christin Klose/dpa-tmn
Log-in-Dienste

Per Apple-ID bei Drittanbietern anmelden

Das gerade einmal drei Wochen junge iOS 13 macht vor allem wegen Bugs, Sicherheitslücken und Updates von sich reden. Da kann man die ein oder andere spannende neue Funktion fast übersehen.

Anwendungen, die noch den veralteten Software-Baustein TwitterKit für iOS 3.4.2 verwenden, weisen eine Sicherheitslücke auf. Sie ermöglicht Identitätsdiebstahl, Account-Missbrauch sowie Datenverluste. Foto: Fabian Sommer/dpa
Sicherheitslücke

Experten warnen vor veralteter Twitter-Software für iOS-Apps

Dutzende Apps für iOS könnten zum Sicherheitsproblem werden. Experten des Fraunhofer-Instituts haben eine Schwachstelle bei Anwendungen entdeckt, die mit Twitter kommunizieren.

Zahlreiche Apps für iPhone und iPad, die eine Twitter-Kommunikation eingebaut haben, enthalten gravierende Sicherheitslücken. Foto: Fabian Sommer/dpa
Ernsthafte Sicherheitslücken

Experten warnen vor veralteter Twitter-Software für iOS-Apps

Zahlreiche Apps für iPhone und iPad, die eine Twitter-Kommunikation eingebaut haben, enthalten gravierende Sicherheitslücken.

Anne sorgt im Land der verlorenen Dinge für Ordnung. Screenshot: Hitcents/dpa-tmn
"Forgotton Anne"

Socken-Rebellion im Land der verlorenen Dinge

"Forgotton Anne" von Hitcents ist mehr Film als Spiel. Das Animationsabenteuer für iOS entführt in eine vergessene Welt, in der unter anderem verlorene Socken den Ton angeben.

Nur noch schnell eine Höhle ausräuchern. Und dann noch eine, und noch eine. Screenshot: Ubisoft/dpa-tmn
Spaßige Schatzjagd

In "The Mighty Quest for Epic Loot" nach Schwertern suchen

Kaum ein Spiel beschreibt sich selbst besser als "The Mighty Quest for Epic Loot". Der Dungeon Crawler wurde von Ubisoft generalüberholt und vier Jahre nach Erscheinen neu veröffentlicht.

«Sky: Children of the Light» spielt mit Licht, Schatten und Klang. Screenshot: ThatGameCompany/dpa-tmn
Bestechende Ästhetik

Bei "Sky: Children of the Light" trifft Kunst auf Rätsel

Laufen, fliegen, Rätsel lösen. "Sky: Children of the Light" ist ein extrem kunstvolles Abenteuer für iOS-Geräte mit vielen kleinen Details zum Entdecken.

rtl2-loveisland-3-frauen.jpg
RTL2: Datingshow

"Love Island" 2019 live im TV und Stream - heute Finale

Das Finale von "Love Island" 2019 ist heute live im TV und Stream zu sehen. Folge verpasst? Eine Wiederholung gibt es auch. Hier die Infos zur Übertragung.

Im Chrome-Browser sowie für Youtube gibt es den Inkognito-Modus schon länger - bald folgt die Datenschutzfunktion auch für Google Maps. Foto: Robert Günther/dpa-tmn
Datenschutz

Google Maps bekommt Inkognito-Modus

Wo ist das nächste Restaurant? Wie komme ich am schnellsten nach Hause? Der Kartendienst Google Maps hat darauf Antworten. Ob er die Daten auch speichert, haben Nutzer bald selbst in der Hand.