Cannabis
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Cannabis"

In Kanada und vielen US-Staaten in Cannabis inzwischen legal. Unternehmen witterten das große Geld - doch es deutet vieles auf eine Investitionsblase hin.
Drogenpolitik

Legales Marihuana in Nordamerika: Die große Ernüchterung

Die Legalisierung von Marihuana in Kanada und mehreren US-Staaten lockte zahlreiche Unternehmen an. Doch viele Hoffnungen blieben unerfüllt. Nun werden Jobs abgebaut.

Helene Fischer, Schlagerstar, steht bei der Aufzeichnung der "Helene Fischer Show" auf der Bühne.
Die 2010er Jahre

Ein Zehnerjahre-Lexikon

Die 20er Jahre kommen: Ende 2019 ein Lexikon von A bis Z des abgelaufenen Jahrzehnts, den 2010er Jahren. Können Sie sich an alles erinnern?

Ein Tröpfchen Cannabidiol für die Gesundheit? Der Nutzen ist noch nicht ausreichend durch klinische Studien erwiesen.
Heilversprechen mit Hanf

Was ist dran am Hype um Cannabidiol-Produkte?

Der Wirkstoff aus Cannabis soll beruhigen und - so wird etwa im Internet behauptet - bei allerlei Beschwerden helfen. All das ohne Rausch und ohne Rezept vom Arzt. Produkte mit Cannabidiol (CBD) boomen. Experten haben Bedenken.

250 Gramm Marihuana fand die Polizei in der Wohnung des Angeklagten, der nun für mehr als fünf Jahre ins Gefängnis muss.
Landkreis Augsburg

Drogenhändler muss fünf Jahre hinter Gitter

Plus Die Bobinger Polizei überführt einen 23-Jährigen aus dem südlichen Landkreis, der über zwei Jahre lang Marihuana verkauft hat. Was bei einer Hausdurchsuchung gefunden wurde.

In Gessertshausen hat die Cola künftig einen ganz neuen Geschmack: Die Brauerei Schimpfle verkauft das Süße mit Hanfgeschmack.
Gessertshausen

In Gessertshausen gibt's Cola mit Hanfgeschmack

Cannabis sorgt wegen seiner mitunter berauschenden Wirkung oft für Aufregung. Jetzt mischt es ein heimischer Brauer ins Cola.

Polizisten untersuchen eine Hanfplantage: Die Bundesbeauftragte für Sucht und Drogen, Daniela Ludwig, hatte sich offen für neue Ansätze gezeigt und gesagt, es gehe nicht um «Verbotspolitik».
Regeln zum straffreien Besitz

Drogenbeauftragte für einheitliche Cannabis-Besitzmengen

Die Bundesdrogenbeauftragte Daniela Ludwig hat sich für eine bundesweite Regelung zum straffreien Besitz von Cannabis ausgesprochen.

Revoluzzer Hans Söllner will von der Bühne ins Rathaus Bad Reichenhall.
Bad Reichenhall

Warum Liedermacher Hans Söllner Oberbürgermeister werden will

Hans Söllner möchte ins Rathaus von Bad Reichenhall gewählt werden. Dabei ist der Staat sein liebstes Feindbild. Gibt es bald für jeden einen Marihuanabaum?

Ein Unterallgäuer hat Cannabis angebaut und wurde erwischt.
Unterallgäu

Unterallgäuer Gärtner züchtete monatelang Cannabis

Plus Seinen grünen Daumen nutzte ein 40-jähriger Gärtner aus dem Unterallgäu für den illegalen Anbau von Hanf. Kurz vor der Ernte flog er jedoch auf.

Cannabis: Plantage in Wald entdeckt

Fund bei Polsingen. „Züchter“ unbekannt

Besonders im Süden des afrikansichen Kontinents sehen Fachleute die Voraussetzungen für den Hanfanbau gegeben: ausreichend Landfläche, viele verfügbare Arbeitskräfte und ein ideales Klima für das Wachstum der Pflanzen.
Hanfanbau

Afrika will Führungsrolle im Cannabis-Weltmarkt übernehmen

Mit der Legalisierung von Cannabis für den medizinischen Gebrauch in einigen Ländern geht eine große Chance für Afrika einher: Gerade der Süden des Kontinents bietet gute Bedingungen.

Ein Schlepper der Guardia Civil zieht ein gut 20 Meter langes Drogen-U-Boot aus dem Wasser, das vor der Küste der Region Galicien abgefangen worden war.
EU-Bericht

Europas Drogenmarkt wird auf 30 Milliarden Euro geschätzt

Verbrecher machen in Europa nach EU-Schätzungen mindestens 30 Milliarden Euro Umsatz mit illegalen Drogen.

Etwas Cannabis fand die Polizei bei drei Jugendlichen in Steinheim.
Donaualtheim/Steinheim

Drei Jugendliche, eine Portion Cannabis

Die Polizei hat in Dillingen drei Jugendliche auf Drogen kontrolliert. Auch bei einer weiteren Kontrolle wurden die Beamten vermutlich fündig.

Unter Umständen muss die Krankenkasse für eine Behandlung mit Cannabis zahlen.
Urteil

Krankenkasse zahlt im Notfall für Cannabis-Behandlung

Cannabis ist nicht nur Rauschgift - sondern auch Arzneimittel. Allerdings gibt es Regeln, wann Ärzte es verschreiben dürfen und Krankenkassen es bezahlen müssen.

Ein Mann raucht eine E-Zigarette.
Giftiger Zusatz Schuld?

USA: Mehr als 40 Tote durch E-Zigaretten

Die Krise um E-Zigaretten in den USA weitet sich immer weiter aus: Die Zahl der Toten ist auf mehr als 40 gestiegen und die Ursache ist auch noch nicht abschließend geklärt. Ärzte müssen teils zu drastischen Maßnahmen greifen, um Patienten zu retten.

Video

Rapper Drake gründet Cannabis-Unternehmen in Kanada

Der kanadische Rapper Drake steigt ins Cannabis-Geschäft ein. Der Musiker hat zusammen mit der Firma Canopy Growth ein neues «Wellnessunternehmen» gegründet, das unter anderem Zubehör für den Konsum von Marihuana vertreibt.

Drake hat ein «Wellnessunternehmen» gegründet.
Big Business

Rapper Drake gründet Cannabis-Unternehmen in Kanada

Das Geschäft mit Cannabis boomt. Nach Snoop Dogg oder Wiz Khalifa steigt jetzt mit Drake ein weiterer Musiker groß ein.

Diagnose Krebs und dann?

Themenwoche mit Vorträgen

Einen Joint nach dem anderen rauchte ein Mann aus dem Donau-Ries-Kreis. Nun stand der 38-Jährige vor Gericht.
Landkreis 

Marihuana selbst angebaut: Prozess gegen 38-Jährigen

In seiner Wohnung betrieb der Mann aus einer Gemeinde am Riesrand eine eigene Cannabis-Plantage. Es drohte eine hohe Strafe.

Nach Rücksprache mit dem Staatsanwalt durchsuchte die Polizei die Wohnung. In einem Kleiderschrank entdeckten die Beamten eine Cannabis-Aufzuchtstation mit insgesamt 15 Marihuanapflanzen.
Diedorf

Drei Drogendelikte in Diedorf an einem Tag

Die Polizei  entdeckt bei einem  18-Jährigen in der Wohnung 15 Cannabis-Pflanzen im Kleiderschrank. Nun wird auch gegen die Mutter ermittelt.

Oliver Welke moderiert die „heute-show“.
ZDF-Satire

Die "heute-show" hat Ärger mit der Heilbronner Polizei

Eine satirische Fotomontage der ZDF-"heute-show" provoziert die Heilbronner Polizei. Sie zeigt einen Heilbronner Polizisten, der sich einen Joint anzündet.

Ein «Genuss ohne Reue» ist das Rauchen einer E-Zigarette nicht. Denn auch Liquids enthalten gesundheitsgefährdende Stoffe.
"Offener Dialog" bei Cannabis

Drogenbeauftragte will umfassendes Werbeverbot fürs Rauchen

Nicht nur illegale Substanzen wie Kokain und Heroin kosten immer noch viele Menschen das Leben. Auch Alltagsdrogen haben gravierende Folgen für Millionen Bürger. Können schärfere Reklame-Beschränkungen helfen?

Rund 190 Cannabis-Pflanzen hat die Polizei 2017 in einem Maisfeld bei Schmelchen (Altomünster) abgeerntet. 	 Fotos: Kripo Fürstenfeldbruck
Gericht

Cannabis-Bauern müssen lange ins Gefängnis

Hohe Jugendstrafen für zwei der drei jungen Männer, die 190 Pflanzen in einem Maisfeld bei Altomünster groß gezogen haben. Nach der Entdeckung „erntet“ die Polizei.

In diesem Lkw wurden die Leichen von 39 Menschen entdeckt (hier wird er zur forensischen Untersuchung gefahren).
Großbritannien

39 Tote in Lastwagen entdeckt: Moderne Sklaverei im Königreich?

Im Oktober waren in einem Lkw in England 39 Leichen entdeckt worden. Der entsetzliche Fund ist offenbar nur Teil eines riesigen verbrecherischen Systems.

Nach jüngsten Angaben der US-Gesundheitsbehörde CDC gab es bisher 34 Todesfälle im Zusammenhang mit dem Konsum von elektronischen Zigaretten.
E-Zigaretten

Angst der Dampfer: Ist die E-Zigaretten-Skepsis berechtigt?

Nach den Todesfällen in den USA ist hierzulande der Umsatz mit E-Zigaretten eingebrochen. Ist das nur Panikmache – oder haben die Kunden Grund zur Sorge?

Cannabis-Pflanzen auf dem Balkon einer Wohnung.
"Realitäten anerkennen"

Union diskutiert über kontrollierte Cannabis-Freigabe

Bis zu vier Millionen konsumieren in Deutschland Cannabis. Und etwa neun Prozent aller 12- bis 17-Jährigen haben im vergangenen Monat gekifft, so ein Experte. Die CDU diskutiert nun: Wie künftig umgehen mit der Droge?