Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Das Tool f.lux passt Farbton und Helligkeit des Bildschirms an die Umgebung an. Foto: Silas Stein
Computer-Tipp

Bildschirmfarbton mit f.lux anpassen

Fast jeder kennt es: Man sitzt im Morgengrauen oder in der Nacht am Rechner und der Bildschirm ist viel zu hell. Für ältere Betriebssysteme schafft das Tool f.lux hier Abhilfe. Es passt den Farbton sowie die Helligkeit an die jeweilige Tageszeit an.

Das neue MacBook Air verfügt über ein IPS-Retina-Display (13 Zoll) mit mehr als vier Millionen Pixeln. Foto: Franziska Gabbert
Apple-Produkt

Die Neuauflage des MacBook Air im Praxistest

Manchmal lässt Apple seine Kunden eine gefühlte Ewigkeit warten. Das MacBook Air ist im Prinzip seit 2015 nicht mehr signifikant erneuert worden. Eine Neuauflage war längst überfällig. Der Praxistest zeigt, wie sich das Notebook im Alltag bewährt.

Der Cadillac XT4 kommt in Europa erst Anfang 2020 in den Handel. Foto: General Motors
Autotest

Eine Landpartie mit dem Cadillac XT4

Bislang war Cadillac vor allem für dicke Autos mit großen Motoren bekannt. Jetzt versuchen es die Amerikaner erstmals mit einem kompakten SUV. Neben dem Escalade wirkt der neue XT4 wie ein Light-Menü neben einem Big Mac. Das soll vor allem den Europäern schmecken.

Vom «Privacy Badger» bis hin zu «HTTPS Everywhere»: Wer sich wenige Minuten Zeit nimmt, seinen Firefox mit einigen Erweiterungen zu bestücken, wird mit einem dicken Sicherheitsplus belohnt. Foto: Robert Günther
Größte Angriffsfläche

Add-ons für Firefox bringen Sicherheit beim Surfen

Browser öffnen den Weg ins Internet: Über sie läuft fast alles, was wir am PC oder Smartphone im Web erledigen wollen. Deswegen bieten sie allerdings auch die größte Angriffsfläche für Kriminelle. Nutzer sollten das Programm genauso gut schützen wie ihre Wohnung.

In der iPad-Version von «ROME: Total War» lassen sich die massiven Schlachten pausieren. Foto: Feral Interactive
Spiele-Neuheiten

Von weiten Imperien und expandierenden Löchern

Mit "ROME: Total War" erscheint ein Strategie-Klassiker auf dem Tablet und macht Spieler zu Feldherren. Außerdem neu: Blumen und Bäume in bezaubernden Tälern pflanzen sowie Waschbären das Löchern beibringen.

Playstation-Gamer müssen Fortnite-Battles nicht länger unter sich austragen. Sony bringt seine Konsole nun mit Xbox One, Android, iOS, Nintendo Switch, PC und Mac zusammen. Foto: Axel Heimken
Neue Betaversion

Sony ermöglicht Crossplay für Fortnite auf der PS4

Fortnite-Spieler können sich auf Neues freuen. Von nun an ist Crossplay auch von der Playstation aus möglich. Damit dürfte allerdings auch die Zahl anspruchsvoller Gegner steigen.

Mac-Rechner mit dem Betriebssystem macOS Mojave ermöglichen es, das iPhone als externe Kamera oder als Scanner zu nutzen. Foto: Michael Kappeler
Über iCloud

iPhone als Kamera und Scanner für Mac nutzen

Das iPhone lässt sich auch als externe Kamera oder als Scanner verwenden. Mac-Nutzer können es schon jetzt ausprobieren - sofern deren Rechner das richtige Betriebssystem aufweist.

Freundlicher Geselle: Das Linux-Maskottchen ist ein Pinguin. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn
Rechner ohne Windows

Für wen taugt ein Linux?

Für Windows XP gibt es längst keine Sicherheitsupdates mehr. Für Windows 7 und 8 ist der Support schon eingestellt. Auf Dauer - so scheint es - kommt man nicht um Windows 10 herum. Und wenn das der Rechner nicht mitmacht oder man gar kein Windows mehr will?

Erfolgreich in den App-Charts: die Gestaltungsapp «Procreate». Foto: App Store von Apple
Bei iOS-Nutzern beliebt

Top-Apps: Kreative Köpfe und Ballprofis

Von Minigolf-Parties bis zu digitalen Meisterwerken: In dieser Woche liegen einige verspielte und kreative Anwendungen in den App-Charts für das iPhone und das iPad weit vorne.

Ist erst einmal eine externe Festplatte angeschafft, geht das Backup leicht von der Hand. Foto: Henrik Josef Boerger
Backups machen

So geht Datensicherung am Rechner ganz einfach

Wenn es das Unglück will, sind die Daten auf dem Rechner schneller weg, als dem Besitzer lieb sein kann. Deshalb ist eine regelmäßige Datensicherung Pflicht. Aber wie geht das komfortabel und mit möglichst wenig Aufwand?