WhatsApp
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "WhatsApp"

Kämpfer der Taliban nehmen an einer Kapitulationszeremonie in Afghanistan teil.
Nach Dauerkrieg

Friedens-Abkommen zwischen USA und Taliban bis Ende Februar

Die militant-islamistischen Taliban sind zuversichtlich, bis Ende des Monats ein Abkommen mit den USA zu unterzeichnen. Eine laut Washington vereinbarte Phase der Gewaltreduzierung hat noch nicht begonnen. Erneut sterben viele Sicherheitskräfte.

Paare lernen sich heute oft über Internetportale kennen. Oft geht es auch, glaubt man einer Münchner Sexual- und Paartherapeutin Heike Melzer, nur um Sex.
Interview

Paartherapeutin: "Sexkontakte werden immer unverbindlicher"

Was macht das Internet mit unseren Liebesbeziehungen? Wie treu sind Männer und Frauen heute noch? Antworten gibt Sexualtherapeutin Dr. Heike Melzer.

Die Auswahl an Messengern ist groß. Ihr Nutzwert hängt aber auch davon ab, ob die eigenen Kontakte das jeweilige Programm nutzen - sonst kann man sie darüber nicht erreichen.
Mehr als nur texten

Messenger-Funktionen zwischen Spielereien und Datenschutz

Ob Whatsapp, Signal, Threema oder Telegram: Messenger-Apps finden sich auf jedem Smartphone. Mit ihnen kann man Nachrichten schicken und telefonieren - sogar per Video. Doch da geht noch mehr.

Der Messenger WhatsApp gehört zu den meistgenutzten Apps weltweit.
Eine der beliebtesten Apps

WhatsApp erreicht zwei Milliarden Nutzer

Der WhatsApp-Messenger ist aus dem Leben kaum wegzudenken - kein Wunder, dass er nun die Marke von 2 Milliarden Nutzern erreicht hat. Laut den Machern ist er auch besonders sicher verschlüsselt.

Die App «NINA» hat es auf Platz drei der meistgeladenen iPhone-Apps geschafft.
Beliebte Apps

iOS-Charts: Warn-App und Künstlertool

Bei Gefahren wie Sturm oder Hochwasser wollen Menschen schnell informiert werden. Das geht am besten mit einer Warn-App - ein Angebot, das bei iOS-Nutzern derzeit gut ankommt. Ebenfalls beliebt: Eine App zum Abschalten.

Soldaten sichern in Kabul eine Straße in der sich zuvor eine Explosion ereignet hatte.
Terror in Afghanistan

Mindestens sechs Tote nach Explosion in Kabul

Nach mehreren ruhigen Monaten zündet ein Selbstmordattentäter seine Sprengstoffweste in der afghanischen Hauptstadt Kabul. Der Anschlag passiert kurz vor dem nächsten Abschiebeflug aus Deutschland.

Ist die Krankmeldung nicht lückenlos, kann unter Umständen der Anspruch auf Lohnfortzahlung verloren gehen.
Krankheit

Krankschreibung: Ab wann Sie ein Attest für die Arbeit brauchen

Krank sein nervt – und kommt Arbeitgeber teuer zu stehen. Wir erklären, wann man überhaupt einen Krankenschein braucht und ob man trotz Krankschreibung arbeiten darf.

Die Stadt informierte erst spät über das Orkantief Sabine. Der Sturm verursachte Schäden in Augsburg, etwa am Rathausplatz.
Augsburg

Sturm: Eine Infopolitik mit Schwachstellen

Die offizielle Nachricht über den Schulausfall am Montag kommt in Augsburg spät. Viele Bürger fühlten sich von Stadt und Behörden unzureichend informiert.

Helmut A. Binser begeisterte in seinem Programm „Löwenzahn“ mit Geschichten aus seiner Heimat im Bayerischen Wald die Gäste in der Eventhalle am Ingolstädter Westpark.
Ingolstadt

Binsers Oberpfälzer Parallelwelten in Ingolstadt 

Plus Kabarettist Helmut A. Binser lässt in der Eventhalle am Westpark die seltsamen Bräuche in seinem Heimatort lebendig werden. Warum Essen eine große Rolle spielt.

Whatsapp gibt es nicht nur für Mobilgeräte - auch auf dem Rechner ist der Messenger zu Hause. In der Software gab es aber eine Schwachstelle.
Sicherheit

Whatsapp bietet Hackern PC-Einfallstor

Messenger auf dem Notebook oder PC? Wo gibt es denn so was? Auf jeden Fall bei Whatsapp. Wer es nutzt, der weiß das. Eher unbekannt dürfte aber eine kürzlich entdeckte Schwachstelle sein.

Razzia mitten in Bellenberg

Polizei sucht nach Waffen

Einsatzkräfte der Polizei durchsuchten gestern insgesamt neun Gebäude in den Landkreisen Neu-Ulm, Dillingen und Biberach. Auch in Bellenberg wurden die Beamten fündig: Bei einer Familie fanden sie
Bellenberg

Waffen gesucht: Razzia bei Bellenberger Familie

Plus In insgesamt neun Gebäuden in drei Landkreisen finden Einsatzkräfte Waffen und Betäubungsmittel. Eine Whatsapp-Gruppe liefert wichtige Hinweise.

Video

WhatsApp: Auf diese Neuerungen können Sie sich freuen

Bezahlen per App oder Tippen im Dark Mode: 2020 können sich WhatsApp-Nutzer auf diese Neuerungen in der weltweit beliebten Messenger-App freuen.

Die bayerische Staatsregierung will Schüler besser vor Straftaten in Chats schützen.
Cybermobbing

Bayern will seine Schüler besser vor Straftaten in Chats schützen

Viele Schüler sei nicht bewusst, dass sie sich mit einem Post in sozialen Netzwerken strafbar machten. Die Staatsregierung will mit mehr Aufklärung dagegen vorgehen.

Jana Semenchenko links vom TSV Friedberg und Lilly Maresch vom SAV Augsburg-Hochzoll wurden zu den Sportlern des Jahres 2019 der Friedberger Allgemeinen gewählt.
Friedberg

Sportler des Jahres: Die Nachricht vom Sieg kam per WhatsApp

Die Sieger Jana Semenchenko und Lilly Maresch sind beim Festabend nicht dabei. Sie absolvieren einen Bundeskader-Lehrgang. Warum auch andere fehlen.

Unsere k!ar.texterin Emma Schaller will es wissen: Welche Apps braucht ein Smartphone wirklich und welche belegen nur wertvollen Speicherplatz. Auf ihre Lieblingsfunktionen möchte die 18-Jährige auf keinen Fall verzichten.
Dillingen

Mein bester Freund, das Smartphone

Apps sind auf dem Handy nicht wegzudenken. Unsere k!ar.texterin Emma Schaller hat ihre Lieblingsfunktionen verraten. Für Nachrichten-Muffel hat sie einen besonderen Tipp.

Die App «Dazz - Filter Kamera» liegt auf dem zweiten Platz der meistgeladenen iPhone-Apps.
Diese Apps liegen im Trend

iOS-Charts: 80er-Jahre-Filter und Rätselspaß

Filterapps für die Smartphonekamera liegen schon lange im Trend. Auch diesmal schafft es eine solche Fotobearbeitungsapp in die iOS-Charts. Außerdem populär ist aktuell ein kniffliger Rätselspaß mit Suchtfaktor.

Video

Brexit, Abo-Fallen und Whatsapp: Das ändert sich im Februar

Zum 31. Januar tritt Großbritanninen sehr wahrscheinlich aus der EU aus, für alte iPhones gibt es keine Whatsapp-Serviceupdates mehr und Verbraucher sollen vor Abo-Fallen geschützt werden. Das und mehr bringt der Februar.

Indische Soldaten vor Schülern aus Kaschmir während einer Parade zum indischen Nationalfeiertag.
Viele Seiten weiter offline

Nach fünf Monaten offline: Wieder etwas Internet in Kaschmir

Die Abschaltung sollte Proteste verhindern. Doch mit dem nun wieder verfügbaren mobilen Netz lassen sich nicht einmal E-Mails empfangen.

Am Sonntagabend lief in der Mindelheimer Altstadt ein großer Polizeieinsatz.
Mindelheim

SEK-Einsatz: Mann droht, sich in die Luft zu sprengen

Am Sonntagabend lief in Mindelheim ein großer Polizeieinsatz. Ein Mann hatte gedroht, sich in seiner Wohnung in die Luft zu sprengen.

Ab 1.2.20 gibt es viele Gesetzesänderungen und Neuerungen: Die Bahncard wird günstiger, die Bundesnetzagentur schützt Verbraucher vor Handy-Abos und Whatsapp beschränkt den Support.
Änderungen ab Februar

Bahncard, Whatsapp, Abo-Fallen: Das ändert sich im Februar 2020

Im Februar 2020 gibt es mehrere Änderungen für Verbraucher: Die Bahncard wird günstiger, Abo-Fallen werden offengelegt und Whatsapp beendet den Support für alte Handys.

Lehramtsanwärter gestalten in Dinkelscherben in der Montessori-Schule eine besondere Unterrichtsstunde. Hinten (von links): Leonie Brenner und Natalie Heiler erstellen mit den Kindern ein Plakat zum Thema Cyber-Mobbing.
Dinkelscherben

Worauf Kinder beim Umgang mit sozialen Netzwerken achten sollten

Lehramtsanwärter gestalten in Dinkelscherben in der Montessori-Schule eine besondere Unterrichtsstunde. Wie sie den Unterricht verändern wollen. 

Am Albertus-Gymnasium in Lauingen sollen mehrere Lehrer Schüler belästigt haben. Die Aufklärung der Fälle könnte schwierig werden. Das hat mit Mechanismen der sozialen Netzwerke zu tun.
Lauingen

Belästigungs-Vorwürfe an Gymnasium: Aufarbeitung könnte schwierig werden

Plus Nach Anschuldigungen gegen Lehrer am Albertus-Gymnasium ist die Frage, wie eng die Beziehung zwischen Schülern und Lehrern sein darf. Die Vorgaben sind klar. Wurden sie missachtet?

Amazon-Chef Jeff Bezos soll im Mai 2018 eine infizierte WhatsApp-Nachricht vom persönlichen Konto des saudischen Kronprinzen erhalten haben.
Amazon-Gründer

Saudischer Hacker-Angriff auf Jeff Bezos? UN-Experten empört

Saudische Hacker-Software soll auf dem Telefon von Amazon-Gründer Jeff Bezos installiert worden sein. Die Spur führt an die Spitze der saudischen Regierung. UN-Experten verlangen eine Untersuchung von Zusammenhängen mit dem Mord an dem saudischen Dissidenten Khashoggi.

Das Videoportal «TikTok» landet in den aktuellen iOS-App-Charts knapp hinter «YouTube» auf dem 6. Platz.
Beliebte Apps

iOS-Charts: Bunte Video-Apps und Holzschnitzkunst

Die Leidenschaft, selbst aufgenommene Videos und Fotos mit Leuten zu teilen, ist bei App-Store-Nutzern ungebrochen. Ein anderer Eifer zeigt sich beim handwerklichen Gestalten - auch wenn das Material nur virtuell ist.