Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
  1. Startseite
  2. Reise
  3. Reise: Zu Gast beim jungen Sternekoch im Weißen Roß in Illschwang

Reise
06.07.2023

Zu Gast beim jungen Sternekoch im Weißen Roß in Illschwang

Das Weiße Roß in Illschwang.
Foto: Hotel

In der bayerischen Provinz liegt Illschwang. Hier hat sich Juniorchef Christian Fleisch einen Stern erkocht. Wie gut, dass man im Weißen Roß gleich ein paar Tage bleiben kann.

Poppenricht liegt gleich um die Ecke. Aber auch Pesensricht und Einsricht sind nicht weit entfernt, wenn man etwa über Sunzendorf nach Pommelsbrunn fahren möchte. Sprich: das Weißes Roß in Illschwang liegt im bayerischen Nichts. Und doch hat sich hier der Juniorchef Christian Fleischmann einen Stern erkocht und die Leute kommen von überall her, um ein paar Wellness-Tage einzulegen, bei denen nicht unbedingt der Gewichtsreduzierung im Vordergrund steht. Das kann man gleich mal vorwegnehmen. 

Ein Zimmer im Weißen Roß in Illschwang.
Foto: Doris Wegner

In Illschwang ist die Dorfidylle noch in Ordnung. Eine schöne Kirche, ein Friedhof, daneben ein Gasthof aus dem 15. Jahrhundert mit Metzgerei, der immer weiter wuchs. Seine Geschichte merkt man dem Weißen Roß auch an. Verwinkelt ist es hier, ein Anbau reiht sich an den nächsten, ein Platzwunder auf beengtem Raum. Kein Gäste-Neuling, der sich auf dem Weg zum Abendessen von der großen Lounge am Eingang in die holzgetäfelte Stube oder in die Sauna nicht verirrt. Das Frühstück reichhaltig mit Omelett, Fisch, Käse und selbst gemetzgerten Wurstsorten, das Abendessen reichhaltig bei feinem Mehrgang-Menü. Das Kuchenbuffet mit Brotzeit, man ahnt es schon, ist: reichhaltig! Besser wäre es, man würde sich den Weg in den Fitness- und nicht in den Ruheraum des Wellnessbereiches suchen. Das kleine Sternelokal hat nur an den Wochenenden geöffnet. 

Was man auch merkt: Gast in einem Familienbetrieb zu sein, die Jüngsten sausen zwischen Küche und Stube hin und her, suchen den Opa oder die Oma. Familie und Gastronomiebetrieb, Bodenständigkeit und frische Impulse, Sterneküche in der Provinz - im kleinen Illschwang scheint kein Spagat zu groß. 

Landhotel Weißes Roß, Am Kirchberg 1, 92278 Illschwang, Tel. 09666/188050, www.weißes-ross.de. DZ ab 174 Euro pro Person. 

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.