Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
  1. Startseite
  2. Reise
  3. Sommerurlaub: Sommerferien stehen an: Fünf Reisetipps für Kurzentschlossene

Sommerurlaub
23.07.2023

Sommerferien stehen an: Fünf Reisetipps für Kurzentschlossene

Jeder hat andere Vorstellungen davon, die schönsten Wochen des Jahres zu verbringen. Ob per Rad, Auto, Flugzeug, Schiff oder zu Fuß. Hauptsache die Erholung kommt nicht zu kurz.
Foto: Lars Klemmer, dpa

Die Sommerferien starten und Sie haben noch keinen Urlaub gebucht? Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie in den schönsten Wochen des Jahres verreisen können.

Die einen suchen Erholung, die anderen möchten möglichst viel erleben. Einige zieht es in die Ferne, andere bleiben lieber in der Nähe. Auch beim Reisemittel gibt es unterschiedliche Präferenzen. 

Ob mit Flieger, Auto, Schiff, Bahn oder per pedes: Die Auswahl ist groß. Wir haben für Kurzentschlossene einige Anregungen, wie sie die schönsten Wochen des Jahres verbringen können. 

Urlaub für Heimatfreunde

"Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?" – diese Redensart ist nicht nur so dahingesagt. Gerade in Bayern gibt es viele herrliche Ecken. Wie wäre es mit ein paar schönen Tagen im Chiemgau, Berchtesgadener Land, Donau-Ries, Altmühltal, Bayerischer Wald, Allgäu oder Badespaß an Boden-, Ammer-, oder Starnberger See? Vielleicht eine mehrtägige Radtour rund um den malerischen Bodensee? Oder eine Kombination aus Königsschlössern, Meteoritenkrater, Badeseen und Bergwanderung bei An- und Abreise mit dem eigenen Auto?

Die Möglichkeiten sind schier unbegrenzt. Ob für wenige Tage oder einen längeren Zeitraum. Bei der Buchung von Unterkünften dienen Interessierten die Webseiten der unterschiedlichen Tourismusbüros als gute Anlaufstelle. Hier bekommen Urlauber darüber hinaus einen Überblick über Veranstaltungen, mögliche Aktivitäten, Sehenswürdigkeiten und Geschichte. Einfach nach der gewünschten Region googlen. Reiseveranstalter bieten beispielsweise eine Woche im Allgäu im 4-Sterne-Hotel für zwei Personen inklusive Frühstück im August für rund 800 Euro an.

Sommerferien stehen an: Fünf Reisetipps für Kurzentschlossene
15 Bilder
So schön ist Urlaub in Deutschland
Foto: dpa

Reisen für Weltenbummler

Wen es in fernere Länder zieht, der kann sich die Reisetipps der RTL-Sendung "Life – Menschen, Momente, Geschichten" vom 22. Juli 2023 zu Herzen nehmen. Statt in den heißen Süden sind Reporter in den hohen Norden geflogen. Nach Island und Schweden beispielsweise. Flüge gäbe es im August schon für rund 250 (Island) bzw. ca. 200 Euro (Schweden). Für die Übernachtung gaben die TV-Journalisten auf dem schwedischen Land knapp 20 Euro pro Person und Tag im Ferienhaus aus. Für eine Hotelübernachtung in Göteborg standen knapp 100 Euro inklusive Frühstück und Meerblick auf der Rechnung.

Lesen Sie dazu auch

Auf der Insel der Geysire und Vulkane erreicht das Thermometer im Sommer 20 Grad und mehr. Baden ist selbst bei niedrigeren Temperaturen möglich. Schließlich gibt es überall auf Island Thermalquellen mit etwa 39 Grad warmen Wasser. In Schweden ist es mit 25 Grad Lufttemperatur und darüber schweißtreibender. Bei Reiseveranstaltern gibt es exotischere Ziele wie die Kapverden inklusive Flug und 3,5-Sterne-Hotel bereits ab rund 610 Euro bzw. nach Senegal inklusive Flug, 3-Sterne-Hotel und Frühstück pro Person für ca. 720 Euro. 

Verreisen mit dem Zug

Günstig kommen Erholungsuchende mit dem 49-Euro-Ticket in den Urlaub. Denn mit dem sogenannten Deutschlandticket sind auch Bahnfahrten ins europäische Ausland möglich. Klar, mit dem Billigfahrschein können Zugreisende nicht kreuz und quer durch andere Länder reisen. Aber zumindest sind einige Städte von Deutschland aus ansteuerbar. Beispielsweise in Frankreich, Belgien, Holland, Luxemburg, Österreich, Schweiz oder Tschechien. Worauf Reisende mit dem 49-Euro-Ticket achten müssen, welche Städte im Reisepreis inkludiert sind und weitere nützliche Tipps steht hier: Mit dem 49-Euro-Ticket ins Ausland: Welche Ziele werden erreicht?

Auf Kreuzfahrt

Wer auf Urlaub mit dem Schiff schielt, hat die Wahl zwischen Fluss- und Meerkreuzfahrt. Für viele ist auch das gemütliche Dahinschippern auf einem Hausboot reizvoll. Eine siebentägige Kreuzfahrt durchs Mittelmeer schlägt im August je nach Anbieter mit rund 1000 bis 1599 Euro für zwei Personen in einer Innenkabine zu Buche. Nordamerikas Ostküste gibt es für rund 1200 Euro. Ausflüge, diverse Getränke sowie An- und Abreise zum Hafen sind in den genannten Reisepreisen nicht inklusive. 

Eine siebentägige Flusskreuzfahrt im August beispielsweise entlang der französischen Rhone mit Besuchen so pittoresker Städte wie Lyon, Avignon oder Arles erhalten Reisende ab ca. 500 Euro in einer Außenkabine. Wer es bevorzugt, auf heimischen Gewässern auf eigene Faust unterwegs zu sein, für den ist ein Hausboot-Trip auf der Mecklenburgischen Seenplatte empfehlenswert. 

Das Beste daran: Hobbykapitäne benötigen dafür keinen Bootsführerschein. Nach einer Einweisung durch Fachpersonal steht dem Hausboot-Vergnügen nichts im Wege. Der Spaß kostet im August für einen einwöchigen Törn rund 1500 Euro oder mehr. Wer Glück hat, findet mit etwas Geduld bei den diversen Anbietern günstigere Angebote.

Wandern vor der Haustür

Hape Kerkeling machte seinerzeit das Pilgern auf dem Jakobsweg nach Santiago de Compostela zuerst mit seinem Buch "Ich bin dann mal weg" und danach mit der Bestsellerverfilmung fürs Kino bekannt. Aber wussten Sie, dass ein Teilstück des berühmten Wanderpfads durch Bayerisch-Schwaben führt? Ausgangspunkt ist Oettingen im Donau-Ries im Norden. Von dort marschieren die Wanderer über sechs Etappen (Donau, Lechtal) nach Augsburg. 

Hape Kerkeling wanderte 2001 auf dem Jakobsweg 600 Kilometer von Frankreich ins spanische Santiago de Compostela. Ein Stück des berühmten Pilgerpfads führt durch Bayerisch-Schwaben.
Foto: dpa

Von der Fuggerstadt aus können sich Naturliebhaber entscheiden, ob sie lieber die östliche oder westliche Route ins Allgäu laufen. Die östliche Route besteht aus fünf Etappen und geht über Bad Wörishofen nach Bad Grönenbach; die westliche Route erstreckt sich über sieben Etappen und beinhaltet den Wallfahrtsort Maria Vesperbild bei Ziemetshausen genauso wie Memmingen und das Routenziel Bad Grönenbach.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.