1. Startseite
  2. Rezepte
  3. Zuckerguss
  4. Rezept für Agnes Kuchen

Kuchen & Torten

Rezept für Agnes Kuchen

Hier finden Sie das Rezept für Agnes Kuchen.
Foto: Alexandra Aue

Hinter diesem Rezept für Agnes Kuchen steckt ein leckerer Schokoladenkuchen mit Nüssen. Hier finden Sie die genaue Anleitung.

Dieses Backrezept stammt aus Heft 7 des Magazins Zuckerguss. Weitere Rezepte aus der Kategorie Kuchen & Torten finden Sie hier.

Rezept für Agnes Kuchen: Zubereitung und Zutaten

  1. Die Eier trennen, Eigelb mit Zucker schaumig rühren. Eischnee mit einer Prise Salz steif schlagen.
  2. Vollmilch- und Zartbitterschokolade im Wasserbad auflösen. Die lauwarme Schokolade in die Eimasse rühren. Nüsse und Eischnee mit dem Schneebesen unterheben. Die Masse in eine Springform, z. B. Blütenform geben. Für ca. 20 Min. bei 160 – 170°C Umluft backen.
  3. Einen halben Becher Sahne erhitzen, über die gehackte Vollmilchschokolade gießen und mit dem Schneebesen verrühren, bis keine Klumpen mehr vorhanden sind. Zwei Becher Sahne mit Sahnesteif schlagen und auf dem Kuchen verteilen.
  4. Zum Schluss die kalte Schokoladensahne daraufgeben und glatt streichen. Nach Belieben mit Sahnerosetten verzieren.

Das könnte Sie auch interessieren