1. Startseite
  2. Rezepte
  3. Zuckerguss
  4. Rezept für Apple Pie mit Walnüssen

Kuchen & Torten

Rezept für Apple Pie mit Walnüssen

Lesen Sie hier das Rezept für Apple Pie mit Walnüssen.
Foto: Hanni Burger

Eine perfekte Kombination: Apple Pie mit Walnüssen! Das Rezept dazu können Sie hier nachlesen.

Dieses Backrezept stammt aus Heft 6 des Magazins Zuckerguss. Weitere Rezepte aus der Kategorie Kuchen & Torten finden Sie hier.

Rezept für Apple Pie mit Walnüssen: Zubereitung und Zutaten

  1. Den Ofen auf 170 °C Umluft vorheizen. Für die Füllung Äpfel schälen, grob raspeln und mit Zitronensaft mischen. Mit Zucker, Zimt, Piment und geriebenen Walnüssen 5 Min. in einem Topf dünsten und abkühlen lassen.
  2. Die Zutaten für den Teig in eine Rührschüssel geben und mit dem Knethaken einen geschmeidigen Teig herstellen. Bei Bedarf etwas Mehl zugeben.
  3. Den Teig auf einem Backpapier rund 4 mm (Ø 32 cm) dick auswellen und die Ränder glatt streifen. Nun den Teig in 16 Stücke teilen und 6 cm tief einschneiden. Vom Rand her ein Teigstück lösen, 4 cm zurückschlagen, mittig vorne eine kleine Mulde eindrücken, von den Randspitzen aus zusammendrücken, so dass vorne eine Öffnung bleibt. Fortfahren, bis alle 16 Stücke geformt sind. Mit Eigelb bestreichen und in jede Öffnung eine Walnusshälfte drücken. Die abgekühlte Apfelmasse einfüllen, glattstreichen und mit gehackten Walnüssen bestreuen. Dann im Ofen 30 Min. backen, nach 15 Min. auf 160 °C zurückschalten.
  4. Den Kuchen abkühlen lassen und nach Wunsch vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Das könnte Sie auch interessieren