1. Startseite
  2. Rezepte
  3. Zuckerguss
  4. Rezept für Bärlauchpesto

Pesto, Öl & Essig

Rezept für Bärlauchpesto

Hier kommt ein Rezept für Bärlauchpesto.
Foto: © Printemps - fotolia.com

Viele meinen, zu Pesto gehöre unbedingt Basilikum. Mit unserem Rezept für Bärlauchpesto möchten wir Ihnen beweisen, dass es auch anders geht.

Dieses Rezept stammt aus Spezial-Heft 1 des Magazins Zuckerguss. Weitere Rezepte aus der Kategorie Pesto, Öl & Essig finden Sie hier.

Rezept für Bärlauchpesto: Zubereitung und Zutaten

  1. Als Erstes den Bärlauch, Petersilie und Basilikum waschen, trocknen und klein schneiden. Den Parmesankäse reiben und die Knoblauchzehe mit einer Knoblauchpresse zerkleinern. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Zugabe von Öl anrösten. Alles miteinander vermengen.
  2. Die Bärlauch-Mischung mit Hilfe eines Stabmixers auf niedrigster Stufe pürieren, währenddessen langsam das Olivenöl einlaufen lassen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. In saubere, trockene Gläser abfüllen. Das Pesto mit einem guten Schuss Öl bedecken und luftdicht verschließen.

Das könnte Sie auch interessieren