1. Startseite
  2. Rezepte
  3. Zuckerguss
  4. Rezept für Bienenstich-Käsekuchen

Kuchen & Torten

Rezept für Bienenstich-Käsekuchen

Hier finden Sie ein Rezept für Bienenstich-Käsekuchen.
Bild: © BeTa-Artworks - Fotolia.com

Dieser Bienenstich-Käsekuchen wird mit Mürbteig gemacht und mit Vanille verfeinert. Lesen Sie hier das Rezept.

Dieses Backrezept stammt aus Heft 1 des Magazins Zuckerguss. Weitere Rezepte aus der Kategorie Kuchen & Torten finden Sie hier.

Rezept für Bienenstich-Käsekuchen: Zubereitung und Zutaten

  1. Butter, Zucker, Vanillezucker und Ei schaumig rühren.
  2. Nach und nach Mehl und Backpulver unterrühren.
  3. Form mit Backfolie auslegen, Teig hineingeben.
  4. Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren.
  5. Eier, Quark, Sahne und Puddingpulver unterrühren und auf den Mürbteig geben.
  6. Bei ca. 175 Grad (Umluft) 45 Minuten backen.
  7. Butter schmelzen, mit übrigen Zutaten mischen und auf den gebackenen Kuchen geben.
  8. Nochmals 15 Min. backen.

Das könnte Sie auch interessieren